Elektroniknet Logo

Übertragungsstandards

Welche Messtechnik braucht DOCSIS 3.1?

Docsis
© Fotolia / gayoung

DOCSIS 3.1 ist ein Standard, der die Anforderungen für die Datenübertragung in einem Breitbandkabelnetz festlegt. Für die Implementierung sowie für Installation, Wartung und Service der Infrastruktur ist die richtige Messtechnik essentiell. Helmut Contzen von 3Edge GmbH, erklärt, worauf es ankommt.

DOCSIS 3.1 bietet eine Alternative zum schleppenden FTTH-Ausbau in Deutschland. VDSL ist nach all den Jahren immer noch nur begrenzt verfügbar und bietet mit Vectoring ebenfalls eine Alternative. Beide Technologien sind jedoch nur sinnvoll, wenn sie das Übertragungsmedium Kabel bis an die äußersten Grenzen ausnutzen.

DOCSIS 3.1 ermöglicht höhere Geschwindigkeiten bis zu 10 Gbps. Es ermöglicht mehr Haushalten, nicht nur Gigabit-Geschwindigkeiten zu nutzen, um im Internet zu surfen, Videos herunterzuladen oder zu streamen, sondern auch schneller als je zuvor auf 4K- und UHD-Inhalte zuzugreifen. Dabei bleibt die Kompatibilität mit DOCSIS 3.0 erhalten. In existierenden HFC-Netzen (Hybrid Fiber Coax) können 3.0 und 3.1 nebeneinander bestehen.

Die DOCSIS-3.1-Technologie arbeitet mit höheren Modulationsraten von 4096QAM = 12 bit/Symbol im Vergleich zu 256QAM = 8 bit/Symbol und damit wesentlich höheren Datenraten bei gleicher Bandbreite von mehr als 1 Gb. Ein Mix aus DOCSIS 3.0 und 3.1 kann gleichzeitig in Downstream- und Upstream-Installationen verwendet werden.

Der Testbedarf

Um bei alldem den optimalen Betrieb zu gewährleisten, ist die passende Messtechnik unerlässlich. Betrachtet man den gesamten Testbedarf eines Kabel-MSO- (Multi-Service Operator) Betreibers in einem HFC-Netz vom Head End bis zum Kunden, so gibt es hier verschiedene Variablen. 

HFC-Netze entwickelten sich kontinuierlich, und mit der Implementierung von Remote-PHY verlegt man einen Teil der Kopfstelle/Hub in das Feld – somit näher an den Kunden. Ganz zu schweigen von der Nutzung von PNM-Technologien (Proactive Network Maintenance) als Teil der heute eingesetzten Netzwerkelemente, Kunden-Kabelmodems und nicht zu vergessen FTTH. 


  1. Welche Messtechnik braucht DOCSIS 3.1?
  2. Die drei Hauptfunktionen der Prüfung in einem HFC-Netzwerk.
  3. Für jede Anwendung den passenden Analysator finden