Statista-Umfrage Noch kein Durchbruch für Mobile Payments

Bis zur breiten Akzeptanz von Mobile Payments wird es wohl noch etwas dauern.
Bis zur breiten Akzeptanz von Mobile Payments wird es wohl noch etwas dauern.

Mehr als die Hälfte der Onliner in Deutschland hat noch nie bargeldlos mit dem Smartphone oder Tablet bezahlt und kann sich auch nicht vorstellen, etwas daran zu ändern. Das geht aus einer Online-Umfrage von Statista zum Thema Mobile Payments hervor.

Demnach nutzen nur zwei Prozent der Befragten regelmäßig Mobile-Payment-Angebote, weitere acht Prozent zahlen unregelmäßig mobil.

Der Schlüssel zum deutschen Verbraucher scheint die Sicherheit zu sein. So wären die beiden wichtigsten Gründe, in Zukunft doch einmal bargeldloses Bezahlen mit dem Mobiltelefon auszuprobieren, ein garantierter Schutz vor Betrug und Hackern sowie der Schutz vor Risiken bei Diebstahl des Telefons. Und doch: Immerhin 18 % der Onliner wären zumindest mal neugierig auf die Technik.