Bilderstrecke Ladungstransport ohne Erwärmung

Im Labor wird in einer Präparationskammer eines Rastertunnelmikroskops ein strukturierter Siliziumcarbid-Kristall aufgeheizt, damit kleinste Graphen-Strukturen entstehen können.
Im Labor wird in einer Präparationskammer eines Rastertunnelmikroskops ein strukturierter Siliziumcarbid-Kristall aufgeheizt, damit kleinste Graphen-Strukturen entstehen können.

Forscher der TU Chemnitz entschlüsseln Graphen-Strukturen, die Ladungen auf »elektronischen Autobahnen« ohne Erwärmung transportieren und für die Entwicklung von Quantenbauelementen und erwärmungsarmen Computern vielversprechend sind.

Bilder: 7

Graphen: Leiter ohne Widerstand

Forscher der TU Chemnitz sind der widerstandslosen Übertragung elektrischer Ladungen auf der Spur.