Schwerpunkte

Digi-Key/Microsemi

Entwicklungsplatine für SmartFusion2-Anwender

24. Januar 2018, 14:20 Uhr   |  Alfred Goldbacher

Entwicklungsplatine für SmartFusion2-Anwender
© Digi-Key Electronics

SmartFusion2-Makerboard von Microsemi

Microsemi hat sich mit Digi-Key Electronics zusammengetan, um den Kunden des Distributors das SmartFusion2-SoC-FPGA-Makerboard zu Evaluierungszwecken zur Verfügung stellen zu können.

Das bei Digi-Key erhältliche SmartFusion2-Makerboard (M2S010-MKR-KIT) verfügt über folgende Merkmale:

  • SmartFusion2-SoC-FPGA M2S010
  • 10/100/1000BASE-T-PHY VSC8541
  • RJ45 7499111221A von Würth Elektronik
  • Umgebungslichtsensor
  • 16-Mbit-SPI-Flash
  • Acht LEDs
  • Über USB integrierte FlashPro5-Programmierhardware
  • Steckverbinder für ESP8266 (nicht im Lieferumfang)
  • Footprint-Layout für ESP32 (nicht im Lieferumfang)
  • USB-Port für UART-Kommunikation
  • Versorgung über LX7167A
  • Taktquelle mit 50 MHz
  • 2 Taster für den Nutzer

Das komplette Entwicklungs-Kit enthält zudem ein USB-Kabel für die Stromversorgung und die Programmierung des Boards sowie eine Schnellstartanleitung.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Microsemi, Digi-Key Corporation