Schwerpunkte

Die neue Vision der GMM

Netzwerk für Technik und das Leben von morgen

13. Juni 2017, 10:55 Uhr   |  Irina Hübner

Netzwerk für Technik und das Leben von morgen
© GMM

Der GMM-Vorstand ist der Ansicht, dass der Leitsatz »Netzwerk für Technik und das Leben von morgen« eine geeignete Vision zum Ausdruck bringt, die richtungsweisend für die heutigen und zukünftigen Aktivitäten der GMM wirken kann.

In einem Workshop haben wir uns mit vielen Begriffen beschäftigt, die für die GMM und ihre Mitglieder von Bedeutung sind. Natürlich kann sich in einer letztendlich knappen Formulierung nicht die gesamte Breite unserer Themen und Zielrichtungen wiederspiegeln.

Zentral waren für uns die Beweggründe, warum sich die Mitglieder in der GMM engagieren. Hier wurden sofort drei Aspekte herausgestellt:

  • Unsere Mitglieder sind an Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik und deren Anwendung interessiert und wollen sich über neue Trends informieren.
  • Unsere Mitglieder suchen ein Netzwerk von Fachleuten.
  • Die Mikroelektronik ermöglicht Innovationen, die unser Leben in der Zukunft wesentlich beeinflussen werden. Unsere Mitglieder wollen durch ihr Engagement Anteil an dieser gesellschaftlichen Entwicklung leisten.

Unser neuer Leitsatz „Netzwerk für Technik und das Leben von morgen“ vereint diese Aspekte. In einem weiteren Schritt will der Vorstand zu dieser Vision noch eine Mission entwickeln und konkrete Ziele definieren.
Wir würden uns freuen, wenn Sie schon jetzt mit uns in den Dialog treten, um Ihre Sicht darzulegen und uns dadurch bei diesem Prozess unterstützen.

Seite 1 von 2

1. Netzwerk für Technik und das Leben von morgen
2. GMM-Schriftenreihe zur Mikroelektronik

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Internationale Lithographie-Konferenz EMLC 2017
Netzwerk-Event für Industrievertreter und Wissenschaftler
Entscheidend für Industrie 4.0, Robotik und Mobilität

Verwandte Artikel

GMM - VDE/VDI-Gesellschaft Mikroelektronik