Schwerpunkte

Bildergalerie electronica 2018

Die Medizintechnik ist angekommen

20. November 2018, 13:00 Uhr   |  Melanie Ehrhardt

Die Medizintechnik ist angekommen
© Messe München

Die nächste electronica findet von 10. bis 13. November 2020 in München statt.

Über 3100 Aussteller aus mehr als 50 Ländern gaben vom 13. bis zum 16. November 2018 auf dem Münchner Messegelände einen Ausblick auf die Elektronik der Zukunft. Zu den Fokusthemen der diesjährigen electronica zählten unter anderem Blockchain, Künstliche Intelligenz sowie Medical Electronics.

electronica 2018 done! In diesem Jahr präsentierte sich die Messe in vielerlei Hinsicht von einer neuen Seite. Neben der neuen Aufteilung feierten auch im Rahmenprogramm etliche Veranstaltungen ihre Premiere – unter anderem die eMEC, die wir von der Redaktion mitgestaltet haben. 

Kommen Sie mit auf einen ganz besonderen Rundgang über die electronica 2018. Denn in unserer Bildergalerie gebe ich Ihnen einen kleinen Einblick, wie ich die Messe erlebt habe; welche Innovationen mir besonders gut gefallen haben und wo ich mich sonst so umgesehen habe.

Viel Spaß beim Angucken!

Bildergalerie electronica 2018

Folgt
Na huch die kenne ich doch: Für die eMEC durfte ich im Vorfeld einen kleinen Trailer drehen. Dieser war auch im Eingangsbereich der electronica zu sehen. Ich war selbst überrascht, wie groß der Screen war. Aber um die eMEC geht es erst einige Bilder
Meinen ersten persönlichen Termin hatte ich bei Cicor in Halle A1. Das Unternehmen aus der Schweiz zeigte in München unter anderem sein Wearable Sensoscan, das die Daten kontinuierlich via Bluetooth in die Cloud für den Fernzugriff speichert.

Alle Bilder anzeigen (22)

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Messe München GmbH