Schwerpunkte

Security

Wibu-Systems unterstützt Apples M1-SoC

13. Januar 2021, 14:30 Uhr   |  WEKA Fachmedien Newsdesk, ts

Wibu-Systems unterstützt Apples M1-SoC
© Wibu-Systems

CodeMeter 7.20 unterstützt die neuen M1-SoCs von Apple sowie das ebenfalls neue Betriebssystem macOS Big Sur.

Mit der aktuellen CodeMeter-Version 7.20 unterstützt Wibu-Systems die neue Apple-Architektur. Anwender können sowohl das neue M1-SoC als auch das neue Betriebssystem macOS Big Sur über Wibus Security-System schützen.

Wibu-Systems stellt ab sofort seinen Kunden die neue Version 7.20 von CodeMeter zur Verfügung. CodeMeter 7.20 unterstützt die neuen M1-SoCs von Apple sowie das ebenfalls neue Betriebssystem macOS Big Sur. Mit dem Umstieg von Intel auf die selbst entwickelten Arm-basierten M1-SoCs setzt Apple laut Wibu-Systems seinen Weg zur eigenen Chip-Herstellung fort, der mit dem A4-Chip für das erste iPad begonnen hat. Die Auswirkungen des Umstiegs werden sowohl Endkunden als auch Software-Entwickler spüren – so wie vor fünfzehn Jahren, als Apple von PowerPC- auf Intel-Prozessoren umgestiegen ist. Wibu-Systems sieht großes Potenzial in Apples neuem Chip-Design und Betriebssystem für seine Kunden.

Dank aufwendiger und strenger Leistungs- und Kompatibilitäts-Tests, stehen CodeMeter-Kunden die Lizenzierungs- und Verschlüsselungsmöglichkeiten von Wibu-Systems ebenso auf den neuen Mac-Systemen zur Verfügung. Einerseits ist das der vielfältig einsetzbaren Technik von CodeMeter zu verdanken, andererseits dem umsichtigen Architektur-Wechsel von Apple.

Der Security-Dienstleister empfiehlt Software-Herstellern, die CodeMeter auf M1-Macs unter macOS Big Sur einsetzen, auf CodeMeter Runtime 7.20 und CodeMeter Protection Suite 10.70 zu aktualisieren – zum einen aus Kompatibilitätsgründen, zum anderen, um neue Funktionen nutzen zu können. So ist mit CodeMeter geschützte Software auf Intel-Macs ohne Änderungen unter macOS Big Sur nutzbar.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

»Forbes Person of the Year« kommt aus Deutschland
Pay-per-Use und SaaS möglich machen
Neue Standards beschleunigen Entwicklung

Verwandte Artikel

WIBU-SYSTEMS AG