Schwerpunkte

Forum Künstliche Intelligenz 2021

20 Top-Vorträge zu KI – jetzt anmelden

19. April 2021, 10:00 Uhr   |  Joachim Kroll

20 Top-Vorträge zu KI – jetzt anmelden
© WEKA Fachmedien

Am Mittwoch, den 21. April 2021 findet das Forum Künstliche Intelligenz als virtueller Expertentreff statt. Melden Sie sich an und diskutieren Sie mit den Experten.

Künstliche Intelligenz ist mittlerweile integraler Teil vieler technischer Systeme. In zahlreichen Anwendungsgebieten eröffnen Künstliche Intelligenz (KI), Maschinelles Lernen, Deep Learning und Neuronale Netze vielversprechende Pfade der Weiterentwicklung. Sie sind Schlüsseltechnologien, damit Systeme autonom reagieren und selbständig aufgrund äußerer Einflüsse Entscheidungen treffen können.

Das Forum Künstliche Intelligenz, welches die Fachmedien Computer&AUTOMATION, Elektronik und Elektronik automotive am 21. April 2021 erneut virtuell veranstalten, beleuchtet dazu die rasanten Entwicklungen in Hard- und Software.

In diesem Jahr eröffnet Prof. Dr. Marco Huber vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA mit seiner Keynote „Zuverlässige KI – Absicherung künstlicher neuronaler Netze“ den virtuellen Expertentreff. Darin geht er auf Anwendungsfälle für KI ein, in denen nicht die die Genauigkeit, sondern die Sicherheit und das Vertrauen in die Algorithmen von enormer Bedeutung sind.

Das Programm

Die Vorträge gliedern sich in drei Programmbereiche:

  • KI in Embedded-Systemen: Als Grundbaustein für autonome Systeme wird immer mehr KI-Technologie in Embedded-Systeme integriert. Die Vorträge reflektieren Themen wie die Umsetzung von KI-Modellen auf Embedded-Systeme, KI auf FPGAs, KI auf Ultra-Low-Power-Systemen und »Erklärbare KI«.
  • KI im Automobil: Hier geht es z.B. um Fragen der Zertifizierung von KI-Algorithmen für das autonome Fahren, die formale Verifikation von trainierten Systemen – aber auch konventionelle Verbrenner-Fahrzeuge lassen sich mit KI noch verbessern.
  • Künstliche Intelligenz in der Fabrik: In dieser Session werden z.B. erfolgreiche Anwendungsbeispiele vorgestellt, Machine-Learning-Techniken zur Verbesserung des Datenschutzes, ein KI-Klassifikationsschema für Safety und wie sich mit KI die Qualität in der Produktion verbessern lässt.

Das ausführliche Programm gibt es auf der Event-Website www.forum-ki.eu, wo auch die Anmeldung möglich ist.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH