Schwerpunkte

embedded world 2021 DIGITAL

Diese neuen Entwicklungs-Tools zeigen die Aussteller

25. Februar 2021, 21:00 Uhr   |  Newsdesk WEKA FACHMEDIEN

Diese neuen Entwicklungs-Tools zeigen die Aussteller
© NürnbergMesse

Vom 1. bis 5. März 2021 präsentiert sich die Embedded-Branche auf der digitalen Messe. Hier bekommen Sie eine Vorschau auf die präsentierten neuen Entwicklungs-Tools.

Eine digitale Messe hat seinen eigenen Charakter. Die Anfahrt oder auch der Flug mit eventuellem Jetlag entfällt, aber es gibt auch weniger Möglichkeiten für spontane Begegnungen, die sich als unerwartete Chance zum fachlichen Austausch oder für eine neue Geschäftsbeziehung herausstellen. Ein digitales Pendant zum Schlendern durch die Messehallen gibt es bisher noch nicht – bis es soweit ist, kann die spontane Begegnung aber gegen die gezielt gesuchte Begegnung eingetauscht werden.

Den nötigen Überblick dazu bietet Ihnen ein Klick durch die Bildergalerie. Hier finden Sie die Neuheiten bei der Entwicklungs-Software und den Entwicklungsdienstleistungen der Aussteller der embedded world 2021 DIGITAL.

Entwicklungs-Tools

Logic Technology hat sein Portfolio an Software-Qualitätswerkzeugen erweitert, um die Software-Verifikation, die Rückverfolgbarkeit von Anforderungen und die Einhaltung von Standards für sicherheitskritische Anwendungen weiter zu automatisieren.
Altia ist ein Software- und Dienstleistungsunternehmen, das sich auf grafische Benutzeroberflächen (GUIs) für Embedded-Displays spezialisiert hat.
In mehr als 4 Milliarden Produkten, die jedes Jahr ausgeliefert werden, ist die Bluetooth-Technologie der globale Standard für einfache, sichere und drahtlose Verbindungen.

Alle Bilder anzeigen (16)

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

NürnbergMesse GmbH