Schwerpunkte

embedded world Conference 2021 verpasst?

Letzte Chance für Nachzügler

14. April 2021, 12:52 Uhr   |  Joachim Kroll

Letzte Chance für Nachzügler
© Nürnberg Messe

Die Videoaufzeichnungen der embedded world Conference 2021 und der electronic displays Conference 2021 bleiben bis 30. Juni 2021 online. Wer die Events verpasst hat, hat jetzt nochmal die Chance, sich den Zugriff auf alle aufgezeichneten Vorträge zu sichern.

Der Zugangscode für die embedded world Conference 2021 kostet 490 Euro netto. Damit erhalten Sie Zugriff auf alle 234 Vorträge der Konferenz, die in zehn Tracks mit jeweils einer Track-Keynote gegliedert sind. Auch die fünf Keynotes und vier Panel discussions zu Embedded Artificial Intelligence, Safety and Security, Embedded Vision sowie Connectivity in IoT sind enthalten. Das gesamte Konferenzprogramm gibt es auf der Event-Website online und als PDF.

Für die electronic displays Conference kostet der Zugangscode 349 Euro netto. Das Programm besteht aus 52 Vorträgen inkl. einer Keynote-Session. Auch hier sind die oben erwähnten Keynotes und Panel discussions enthalten.

Die Bestellung erfolgt über die auf den Event-Websites angegebene E-Mail-Kontaktadresse JHeger@wekanet.de. Als Kunde erhalten Sie dann einen Zugangscode und eine Rechnung.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH