2-in-1-Industrie-PC-Netzteil Mainboard und Peripherie mit nur einem Netzteil versorgen

Das BEA-750H ermöglicht die Versorgung von Applikationen mit 24-V-Peripherie mit nur einem Netzteil.
Das BEA-750H ermöglicht die Versorgung von Applikationen mit 24-V-Peripherie mit nur einem Netzteil.

Das Industrie-PC-Netzteil BEA-750H von Bicker Elektronik verfügt neben den regulären ATX-Netzteilen für die Stromversorgung von Mainboards zusätzlich über einen 24-V-DC-Ausgang.

Dieser kann mit bis zu 7 A belastet werden und stellt damit ausreichend Leistung bereit, um die Versorgung von 24-V-Peripheriegeräten wie Displays, Belegdruckern, Kartenlesern, Münzzählern oder Sensoren sicherzustellen. Applikationen mit 24-V-Peripherie lassen sich somit mit nur einem Netzteil versorgen. Das spart Kosten, verringert den Platzbedarf und verbessert die EMV-Eigenschaften des Systems.

Sämtliche ATX-Ausgänge sowie der 24-V-DC-Ausgang benötigen keine Grundlast, so dass die Kompatibilität zu aktuellen Mainboards mit ihren besonderen Energiespar- und Tiefschlaf-Modi gewährleistet ist. Die 500-W-Stromversorgung BEA-750H erzielt einen Wirkungsgrad von bis zu 91 %. Sie ist für den Arbeitstemperaturbereich von -10 bis +70 °C spezifiziert und eignet sich für den im industriellen Umfeld benötigten 24/7-Dauerbetrieb.

Um eine hohe Qualität anbieten zu können, setzt Bicker auf hochwertige Komponenten wie Markenkondensatoren der +105-°C-Güteklasse und formstabiles FR4-Platinenmaterial. Für das BEA-750H gewährt der Hersteller eine dreijährige Garantie und sichert eine Langzeitverfügbarkeit von mindestens fünf Jahren zu.