Elektroniknet Logo

Codico forciert Relais-Vermarktung

Miniaturrelais mit verstärkter Isolierung


Fortsetzung des Artikels von Teil 1

Minimale Abnutzungserscheinungen

Bild 2. Die Bilder lassen vor allem auf der rechten Bildhälfte die enorme Platzersparnis der neuen Lösung erkennen.
Bild 2. Die Bilder lassen vor allem auf der rechten Bildhälfte die enorme Platzersparnis der neuen Lösung erkennen.
© Goodsky/Codico

Nach Abschluss der Testablaufs zeigte das neue Relais kaum Abnutzungserscheinungen am Kontakt und auch keine Verschweißungen. Bei den Kontakten des bisher eingesetzten Relais hingegen waren bereits Verschweißungen feststellbar. Bild 2 lässt erkennen, dass die neue Lösung weniger Platz auf der Steuerplatine benötigt. Dies wirkt sich umso mehr aus, wenn mehrere Relais auf der Platine zum Einsatz gelangen.

Zusätzlich wurde das GQ-Modell auf einem Pumpenprüfstand im Echtbetrieb mit gängigen Hocheffizienzpumpen verschiedener Hersteller geprüft und freigegeben. Dies diente zur Sicherstellung der Ergebnisse in der Praxis und war auch deshalb sehr wichtig, weil viele Fabrikate – speziell Pumpen aus Fernost – ein recht unterschiedliches Einschaltverhalten aufweisen.

Ebenfalls getestet und freigegeben wurden Versuchsaufbauten, bei denen induktive Brenner- und Mischerlasten simuliert wurden. Auf diese Weise wollte man klären, dass auch kleinere Lasten – vor allem bei sehr hohen Schaltzahlen – sicher und zuverlässig bewältigt werden. Die Versuchsläufe simulierten u.a. 100.000 Schaltspiele bei 4 A/cos phi 0,6 sowie 2.500.000 Schaltspiele bei 0,1 A/cos phi 0,6.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Für Heizungs- und Motorsteuerungen geeignet

Ausgehend von den erfolgreich bestandenen Testdurchläufen, können Hersteller wie Distributor nun attestieren, dass Anwendern mit dem GQ-Relais ein universelles Relais für unterschiedlichste Applikationen zur Verfügung steht – beispielsweise Heizungssteuerungen, Gebäudetechnik, Smart Home, Smart Energy, Mess- und Regeltechnik, Lichtsteuerungen, Motorsteuerungen sowie als Zeit- und Überwachungsrelais.
Für das Design-in sind folgende Leistungsmerkmale sehr wichtig:

  • Kontaktausführung: 1 NO; Kontaktmaterial: AgSnO+Indium
  • Standard: 5-A-Version
  • Die 10-A-Hochleistungsversion bietet Schaltleistungen von 12 A/277 V AC bzw. 10 A/30 V DC und ist TV5-gelistet, womit Einschaltstromspitzen gut abgefangen werden können
  • Spulensystem der Klasse F
  • Spulenspannung von 3 V DC bis 60 V DC mit einer Spulenempfindlichkeit von 200 mW
  • Verstärkte Isolierung nach IEC 60335-1
  • Umgebungstemperatur bis zu 105 °C
  • Optionale Version, die eine Glühdrahtprüfung nach IEC 60335 erfüllt, ist erhältlich
  • Halogenfreie Serie auch in Verbindung mit der Glühdrahteigenschaft verfügbar
  • Kompakte Abmessungen: 18,2 × 10 × 14,9 mm³
  • Nach VDE, cULus und TÜV gelistet
  • Reflow-Version auf Anfrage
  • VDE-Listung von 12 A/277 V AC bei 105 °C für 100.000 Schaltspiele sowie 16 A/125 V AC bei cos phi 0,75 und 85 °C für 50.000 Schaltspiele

 Produziert wird das GQ auf einer vollautomatischen Produktionsanlage, deren Herzstück das vollautomatisierte Justagemodul ist. Diese Einheit nutzt einen von Goodsky entwickelten, in der Branche bisher einzigartigen Rechenalgorithmus. Eingegriffen wird hier nur bei jenen Relais, deren Parameter außerhalb des Toleranzbereiches liegen.     


  1. Miniaturrelais mit verstärkter Isolierung
  2. Minimale Abnutzungserscheinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

CODICO GmbH