Schwerpunkte

Distrelec

Steve Herd wird neuer CEO

29. August 2019, 12:24 Uhr   |  Karin Zühlke

Steve Herd wird neuer CEO
© Distrelec

Steve Herd leitet ab dem 2. September als CEO den Distributor Distrelec.

Herd trägt seit 2015 zum Wachstum und Erfolg von Distrelec bei. In seiner jüngsten Rolle als Head of Customer and Product Proposition hat Herd eine effizientere und effektivere Struktur für interne Abläufe und Kommunikationsmaßnahmen aufgebaut, deren Erfolg auch in den externen Verbindungen mit dem Lieferanten- und Kundennetz des Unternehmens sichtbar wird.

Neil Harrison, CEO der TeCo-Sparte von Dätwyler, erklärt: „Mit über 22 Jahren Erfahrung im Vertrieb von Komponenten ist Steve Herd für diese Rolle am besten geeignet, da er nachweislich über die Fähigkeit verfügt, einen klaren Schwerpunkt auf Spitzenleistungen mit einem unterstützenden und gemeinschaftlich ausgerichteten Führungsstil zu verknüpfen, der in den Umfrageergebnissen immer wieder positiv erwähnt wird.“  

Distrelec gehört wie reichelt und Nedis zum Dätwyler-Konzern, der erst kürzlich erklärt hat, den Verkauf seiner Distributionssparte zu prüfen.
 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Avnet-Lager in Arizona wird Foreign Trade Zone
Drei weitere Linien für Kabel und Draht
Farnell-Aktion für Rohde & Schwarz Messtechnik
Für wen lohnt sich der Kauf des neuen Maker-Boards?
Neue Deutschland-Zentrale in der Frankfurter City
Glyn holt Arbor auf die Linecard

Verwandte Artikel

Distrelec Elfa Group