Schwerpunkte

Exklusivvertrag

Automata-Roboter ab sofort bei Distrelec

17. Februar 2021, 11:34 Uhr   |  Karin Zühlke

Automata-Roboter ab sofort bei Distrelec
© Distrelec

Distrelec hat eine exklusive Partnerschaft mit dem Roboter-Hersteller Automata bekanntgegeben. Der punktet vor allem durch preisgünstige Lösungen.

Damit rundet Distrelec sein breites Automations-Portfolio mit Schwerpunkt in Sensorik und Befehlselementen nach oben ab. Automata Roboter bieten einen einfachen Zugang zu Industrierobotern für viele Branchen. Der Roboterarm „Eva“ ist preisgünstig und einfach zu konfigurieren.

Raj Patel, CEO von Distrelec, kommentiert: "Wir freuen uns, Teil des Automata-Vertriebsnetzes zu werden. Distrelec ist gut positioniert, um die Reichweite der Automata-Produkte durch unseren großen Kundenstamm in ganz Europa zu erweitern. Wir freuen uns darauf, unseren Kunden ein spannendes neues Sortiment an hochwertigen Industrieroboterprodukten anbieten zu können, das genau auf die wachsende Nachfrage unserer vielfältigen Kundenbedürfnisse abgestimmt ist."   
Der Eva-Roboterarm von Automata ist speziell für Pick-and-Place-Anwendungen leichter Objekte mit einem maximalen Gewicht von 1,25 kg konzipiert. Der recht günstige Roboter hilft bei der Kostenreduktion, Steigerung der Produktionsgeschwindigkeit und der Verbesserung der Positionierpräzision repetitiver Prozesse. Der Roboterarm Eva kann typischerweise bei der Maschinenbedienung, Produktprüfung, Inspektion, Sortierung und Laborautomatisierung eingesetzt werden.
Der Eva Handhabungsroboter von Automata ist überaus simpel konfigurierbar und universell nutzbar. Bereits die Stromversorgung 24VDC@280W stellt nur geringe Anforderungen. Mit einem Gewicht von 10kg und einer Stellfläche von 160x160mm passt er auf jeden Labortisch. Die Programmierung einfacher Werkzeugwege kann mit dem integrierten, browserbasierten visuellen Editor „Choreograph“ vorgenommen werden. Für komplexere Aufgaben stehen die REST-API und das Python-SDK zur Verfügung.

"Lange Zeit waren Handhabungsroboter teuer, kompliziert zu bedienen und deshalb für die meisten kleinen und mittelgroßen Unternehmen nicht von Interesse. Automata will das mit dem Eva Roboterarm ändern. Wir wollen allen interessierten Unternehmen einen Zugang zur Roboter-Automatisierung ermöglichen, um innovativ zu sein und wettbewerbsfähig zu bleiben. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Distrelec, einem der wichtigen Distributoren für Elektronik in Europa, so dass der erschwingliche Industrieroboter für Unternehmen jeder Art und Größe in ganz Europa zugänglich ist."

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Distrelec Elfa Group