Schwerpunkte

Schukat/TE Connectivity

Solarmodule per »Klick« verschalten

14. März 2013, 14:56 Uhr   |  Karin Zühlke

Solarmodule per »Klick« verschalten
© Schukat

Für Applikationen in der Photovoltaik hat TE Connectivity das Solarlok Steckverbinder-System entwickelt. Damit lassen sich einzelne Solar-Module bis hin zum Wechselrichter per Klick verschalten. Erhältlich sind die Steckverbinder – auch in kleinen Mengen - ab sofort bei Schukat.

Der Einsatz in extremen Umwelt-Situationen und die Forderung nach leichter, zuverlässiger Verarbeitung spiegeln sich im Design des Solar-Steckers wider. Kodierte und sich verrastende Gehäuse garantieren die Stecksicherheit der Rundkabelsteckverbinder. Berührungssicherheit, hohe Steckzyklen und die Qualifizierung nach den weltweit üblichen Standards runden die Produkt-Spezifikationen der TE Connectivity-Stecker ab.

Um ein sicheres Stecken auch in schwierigen Montagepositionen zu gewährleisten, folgt die Spezifikation der Gehäuse-Steckverbinder für die Solarbox sowie für den Wechselrichter-Anschluss der »Klick-Philosophie« der Kupplungen. Die Solarlock Steckverbinder sind plus-, minus- oder neutralcodiert und für Solarkabel mit einem Durchmesser von 4,0qmm einsatzfähig.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Schukat electronic Vertriebs GmbH