Schwerpunkte

Neuer Funktionsumfang von Audi connect

Ticker zur Fußball-WM und Amazon Music

11. Juni 2018, 11:00 Uhr   |  Andreas Pfeffer

Ticker zur Fußball-WM und Amazon Music
© Audi

Der Streaming-Dienst Amazon music ist nun Bestandteil des Audi connect Portfolios.

Audi hat den Funktionsumfang von Audi connect erweitert und ermöglicht nun die Integration des Musikdiensts Amazon Music. Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wird zudem ein spezieller Infoservice angeboten – auch während der Fahrt immer am Ball.

Audi bietet einen besonderen Service für Fußball-Fans: Zur Fußball-WM 2018 stellt der Automobilhersteller in Europa den »WM-Ticker 2018« zur Verfügung. Der temporäre Info-Dienst informiert auch während der Fahrt über Mannschaften, Spielplan, aktuelle Spielstände, Ergebnisse und Tabellenstände – bei aktiver Datenverbindung. Der »WM-Ticker 2018« ist Bestandteil des connect-Portfolios in sämtlichen Fahrzeugmodellen, die mit nachfolgenden Versionen des online-fähigen MMI Infotainmentsystems ausgestattet sind:

  • 3G+
  • MIB 1
  • MIB 2

Amazon Music im Auto streamen

Audi integriert den Streaming-Dienst Amazon Music in das Infotainmentsystem – der Funktionsumfang ist dabei von der Amazon Music-Mitgliedschaft des Kunden abhängig.

Amazon Music lässt sich in allen Audi-Modellen unter nachfolgenden Voraussetzungen integrieren:

  • Infotainmentsystem MIB 2 und MIB 2+
  • Aktuellen Version der kostenlosen myAudi App auf dem Smartphone
  • SIM-Karte mit Datenvolumen im Auto (entweder fest verbaute Audi connect SIM oder eigene SIM-Karte im Auto)
  • WLAN-Verbindung zwischen Smartphone und Infotainmentsystem

Derzeit ist der Service in Deutschland, USA, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien verfügbar.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Landgericht Stuttgart lädt Ex-VW-Chef Winterkorn als Zeugen
Continental eröffnet weiteres Gebäude in Singapur
Deutschland mit Berlin wieder vertreten
Audi on demand jetzt in Japan
AvD fordert »CarPass« für Deutschland
Gutes EMI-Verhalten für Infotainment und Fahrerassistenz
Von der Formel E auf die Straße
Hella entwickelt intelligente Lichttechnik für A7 Sportback
Daimler nutzt Foreca Weather für MBUX-Infotainment-System

Verwandte Artikel

Audi AG