Elektroniknet Logo

Vitesco Technologies

Milliarden-Auftrag von großem nordamerikanischen OEM

Vitesco Technologies: Hochvolt-Inverter sind begehrt
Ausweitung der globalen Produktion: Fertigung des 800-Volt-Inverters künftig auch in Nordamerika
© Vitesco Technologies

Vitesco Technologies hat einen Auftrag im Umfang von mehr als 1 Mrd. Euro von einem großen amerikanischen Automobilhersteller gewonnen. Das Unternehmen wird Millionen von 800-V-Invertern mit SiC-Technologie liefern.

Gleichzeitig gab Vitesco Technologies bekannt, dass es seine globale Produktion ausbauen wird. Das Unternehmen plant, dass Hochvolt-Inverter samt Leistungsmodul ab Anfang 2025 in Nordamerika produziert werden.

Das Auftragsvolumen für Elektrifizierungskomponenten summierte sich allein im vierten Quartal 2021 auf mehr als 2 Mrd. Euro. Neben dem Großauftrag aus Nordamerika gingen bei Vitesco Technologies auch Aufträge eines chinesischen sowie eines japanischen Automobilherstellers ein – beide jeweils im Volumen von mehreren hundert Mio. Euro. Bei diesen Aufträgen für batterieelektrische Fahrzeuge handelt es sich um Hochvolt-Achsantriebe, die als Komplettsysteme gefertigt und ausgeliefert werden, sowie um Hochvolt-Leistungselektroniken.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Vitesco Technologies GmbH