Elektroauto mit Solarstrom laden

Charge Amps führt Green-Charging-Funktion ein

11. Juli 2022, 9:10 Uhr | Kathrin Veigel
Charge Amps Elektroauto Laden
Green Charging: Eine einfache, nachhaltige und kosteneffiziente Möglichkeit, das Auto mit Solarenergie aufzuladen.
© Charge Amps/Kristoffer Samuelsson

Green Charging soll es Besitzern von Charge-Amps-Ladestationen ermöglichen, ihr Auto ausschließlich mit aus Sonnenkollektoren erzeugter Energie aufzuladen. Alternativ lässst sich solarbetriebenes Aufladen mit dem Laden aus dem Stromnetz kombinieren.

Für das »Betanken« des Elektroautos mit Solarenergie über die Funktion Green Charging sind lnach Angaben von Charge Amps lediglich ein Messgerät wie der Charge Amps Amp Guard, die Charge Amps App für eine intelligente Planung sowie ein mit Solarzellen ausgestattetes Haus oder Büro erforderlich.  

Das 2012 gegründete Unternehmen Charge Amps entwickelt intelligente Ladestationen, Kabel und spezielle Cloud-Software für den Einsatz in Haushalten, Büros und öffentlichen Einrichtungen. Seit der Einführung seiner ersten Ladestation im Jahr 2015 hat Charge Amps über 115.000 Ladepunkte für Kunden in 15 Märkten installiert.

Die Produkte des Herstellers werden in Schweden hergestellt und so entwickelt, dass sie in allen Klimazonen und unter allen Wetterbedingungen haltbar sind und kalten als auch heißen Temperaturen standhalten. Die neue Green Charging-Funktion ist für alle Nutzer der Charge Amps App kostenlos verfügbar.  


Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH