Elektroniknet Logo

Intelligente HMI-Systeme

Neue Kundisch-HMI-Techniken jetzt auch bei Bopla

Bopla Kundisch Gehäuse Eingabesysteme HMI
Bopla übernimmt jetzt auch den Vertrieb der neuen Techniken seines Schwesterunternehmens Kundisch für intelligente Eingabesysteme.
© Bopla

Der Elektronikgehäuse-Hersteller Bopla Gehäuse Systeme übernimmt jetzt auch den Vertrieb der neuen Techniken seines Schwesterunternehmens Kundisch für intelligente Eingabesysteme. Hierzu gehören gedruckte Elektronik, RFID-Antennen und E-Paper-Techniken.

Schon seit vielen Jahren integriert Bopla HMI-Technik von Kundisch in seine Gehäusesystemlösungen. Seit kurzem bündeln die beiden Unternehmen, die zum schweizerischen Phoenix-Mecano-Konzern gehören, zudem ihre Kompetenzen, um ihren Kunden eine noch größere Bandbreite von Techniken und Produkten für intelligente HMI-Systeme anbieten zu können.

Kunden des Gehäuseherstellers Bopla sollen ab sofort von einer größeren Auswahl an Techniken für Eingabesysteme profitieren können - und davon, nur noch einen Ansprechpartner für komplette Gehäusesystemlösungen mit Eingabetechnik zu haben („one face to the customer“). Als Hersteller anwendungsspezifischer Gehäuselösungen und innovativer Eingabeeinheiten setzt Bopla sowohl auf eigene Lösungen für Eingabesysteme, darunter klassische Folientastauren und innovative Touchdisplays, als auch auf HMI-Techniken von Kundisch. Durch die neuen Techniken erschließt sich für Bopla jetzt ein breiterer Marktzugang.

 

Zum Thema passende Marktübersichten:

Panel-PCs und HMI-Terminals

Steuerungs- und HMI-Technik

Relevante Anbieter


Verwandte Artikel

BOPLA Gehäuse Systeme GmbH, Kundisch GmbH & Co. KG