Schwerpunkte

Künstliche Intelligenz für die Feldebene

Festo übernimmt Resolto Informatik

30. April 2018, 20:50 Uhr   |  Andreas Knoll

Festo übernimmt Resolto Informatik
© Resolto Informatik

Tanja Krüger, Resolto Informatik: »Wir werden unsere bestehenden Kunden auch in Zukunft wie gewohnt betreuen.«

Der Automatisierungstechnik-Hersteller Festo hat ein Unternehmen erworben, das sich der KI für Industrieanwendungen verschrieben hat: die im westfälischen Herford ansässige Resolto Informatik GmbH.

Das 2003 gegründete Software-Haus bietet Lösungen, die künstliche Intelligenz (KI) für Echtzeitanwendungen in der Produktion nutzbar machen und die Dateninterpretations-Logik auf die Feldebene bringen. Festos Ziel ist, KI-Algorithmen in Feldgeräte zu integrieren, damit sie dort Auswertungen durchführen können, auf die wiederum die Maschine unmittelbar reagieren kann.

Resolto bleibt ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der Festo-Gruppe und wird seinen Kundenstamm wie bisher bedienen. »Wir werden unsere bestehenden Kunden auch in Zukunft wie gewohnt betreuen«, stellt Resolto-Geschäftsführerin Tanja Krüger klar. »Ihnen steht auch weiterhin unser gesamtes Leistungsspektrum uneingeschränkt zur Verfügung.«

Neben anderen Produkten ist für Festo Resoltos Software-Lösung »Prognos« interessant. Sie kennt den gesunden Zustand einer Anlage und detektiert durch Echtzeit-Analyse von deren Sensordaten jede Anomalie. »Prognos liefert frühzeitige und präzise Prognosen, stellt Diagnosen und gibt Handlungsempfehlungen«, erläutert Tanja Krüger. »Die Wissensbasis des Systems wächst durch die permanente Datensammlung kontinuierlich.« Dies ermögliche eine effizientere Produktion. »Das Thema Analytics und künstliche Intelligenz wird unser Produktportfolio enorm beeinflussen, indem beispielsweise KI-Algorithmen sowohl in die Cloud als auch direkt in Komponenten von Festo eingebunden werden können«, ergänzt Dr. Frank Melzer, Vorstand Product and Technology Management von Festo.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Festo AG & Co. KG