Schwerpunkte

Gaia Converter

80-W-Wandler mit ultraweitem Eingang

18. Dezember 2018, 11:21 Uhr   |  Irina Hübner

80-W-Wandler mit ultraweitem Eingang
© Gaia Converter

Seine Produktlinie MGDD für die Luftfahrt- und Militärtechnik hat Gaia Converter um ein weiteres Stromversorgungsmodul erweitert. Der MGDD-80 mit 80 W Ausgangsleistung entspricht den Anforderungen gemäß DO160 bzw. VG 95373.

Der ultraweite Eingangsspannungsbereich von 9 bis 80 V DC erleichtert den Schutz gegen Transienten gemäß MIL-STD-1275, MIL-STD-704 oder VG 96916. Weitere Merkmale des MGDD-80 sind ein Wirkungsgrad von mehr als 90 °C sowie ein zulässiger Gehäusetemperaturbereich von -55 bis +105 °C.

Der DC/DC-Wandler mit Dualspannungs-Ausgang verfügt über eine Trimmfunktion, eine Softstart-Funktion, Überstrom- und Übertemperaturschutz, einen einstellbaren UVLO sowie integrierte EMI-Filter. Untergebracht ist der MGDD-80 in einem Gehäuse im Format 1,6 Zoll x 2,0 Zoll x 0,5 Zoll.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Startschuss für neues Batterie-Forschungsprojekt
Halbbrücken-Motortreiber erzielt 98,5 % Wirkungsgrad
Customizing als Mittelweg zwischen Individual- und Standardlösung

Verwandte Artikel

GAIA converter S.A.