LG Display

8,5 Mrd. Dollar für OLEDs

26. Juli 2017, 20:18 Uhr | Heinz Arnold
LG Display will die Fertigung von OLEDs für TV-Bildschirme und für den Einsatz in mobilen Geräten kräftig ausbauen
LG Display will die Fertigung von OLEDs für TV-Bildschirme und für den Einsatz in mobilen Geräten kräftig ausbauen
© LG Displays

Rund 8,5 Mrd. Euro will LG Display in den Ausbau der Fertigung von OLEDs stecken.

LG Display ist der einzige Lieferant für die OLEDs in den neuen iPhones. Deshalb sind Gerüchte im Ulauf, nach denen sich Apple an den Investitionen beteiligen wolle.  Offiziell hüllt sich LG Display in Schweigen. Ein LG Manager sprach zwar von Finanzierungen durch strategische Partnerschaften, Namen jedoch wurden nicht genannt.

LG Display will über die Hälfte der 8,6 Mrd. Euro in OLEDs für mobile Geräte stecken, den übrigen Teil in Werke für Fernsehbildschirme in Korea und in Guangzhou/China, wo das Unternehmen zunächst 870 Mio. Dollar investieren will.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

LG Display Germany GmbH