Einfache Evaluierung des Flusso FLS122

Evalution Kit für kleinsten Luftgeschwindigkeitssensor

16. November 2022, 7:30 Uhr | Nicole Wörner
The FLS122 flow sensor evaluation kit is to help engineers quickly evaluate its new air velocity sensor’s performance and capabilities within their own applications.
Das Evalkit des FLS122 soll Technikern helfen, die Leistung und Kapazitätd des Luftgeschwindigkeitssensors direkt in ihren eigenen Anwendungen zu messen
© Flusso

Im Mai 2022 hatte Flusso den eigenen Angaben zufolge kleinsten Luftgeschwindigkeitssensor der Welt auf den Markt gebracht. Nun folgt ein Evaluation Kit.

Das Evaluation Kit kombiniert ein FLS122-Luftgeschwindigkeitssensormodul mit Plug-and-Play-Hardware und eine PC GUI und ermöglicht es Benutzern, alles unkompliziert über ihren Laptop zu verbinden und die Leistung des Sensors einzuschätzen. Das Sensormodul wird über ein I2C-Kabel konfiguriert und kalibriert, um es bei Bedarf in weitere Testsysteme zu integrieren und eingehendere Analysen seiner Leistung durchzuführen.

Darüber hinaus ist der FLS122...

...nun auch auf dem Weg in die Massenproduktion. »Wir haben nach dem Launch ein so positives Marktfeedback zur Leistung und Wirtschaftlichkeit des FLS122 erhalten, dass wir beschlossen haben, so bald wie möglich mit der Volumenproduktion zu starten«, sagt Thomas Negre, VP für Vertrieb und Marketing bei Flusso. »Der FLS122 wird mit unserer bestehenden Lieferkette produziert, die schnell auf über 100 Millionen Stück pro Jahr aufstocken kann, um die rasant wachsende Nachfrage zu decken.«

Der FLS122 unterstützt eine bidirektionale Strömungsmessung...

...und eine Echtzeitmessung von Luftgeschwindigkeit und Temperatur. Er punktet mit seinen Außenmaßen von nur 3,5 mm x 3,5 mm, einem messbaren Luftgeschwindigkeitsbereich zwischen 0 und 20 m/s, mit einer Strömungsmessgenauigkeit von besser als 5 Prozent und einem messbaren Temperaturbereich zwischen -40 und +85 °C. Der FLS122 misst die Luftgeschwindigkeit direkt und kann so kalibriert werden, dass er Durchflussraten mit einem Druckabfall von nahezu Null anzeigt.

Der FLS122 wurde zwar ursprünglich...

...für Anwendungen in den Bereichen Wärmemanagement und Filterüberwachung eingeführt, doch heute wird er von Kunden zunehmend auch in tragbaren, batteriebetriebenen Testgeräten eingesetzt, da er besonders stromsparend, kostengünstig und flexibel integrierbar ist.

Flusso auf der electronica 2022: Halle B3, Stand 537

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

elektroniknet

electronica-Meldungen