Elektroniknet Logo

Atos/CEA

EXA1 Supercomputer

EXA1 Supercomputer
HPC-Systgem für CEA
© Atos

Atos und die französische Atomenergiebehörde (CEA) geben die erste Partition des »EXA1« bekannt, einem auf Basis der BullSequana-XH2000-Architektur von Atos gemeinsam entwickelten Supercomputer, der zu den Top-500 leistungsfähigsten Systemen der Welt zählt.

Mit Platz 14 in der Top-500-Rangliste ist der »CEA-HF« für die Abteilung für Militärische Anwendungen (DAM) der leistungsstärkste und energieeffizienteste Supercomputer auf Basis von Universalprozessoren in Europa. Er verfügt über 12.960 AMD-Prozessoren (829.440 Prozessorkerne) und ist damit das größte jemals installierte HPC-System auf der Grundlage von Universal-CPUs weltweit. Er verfügt über eine Rechenleistung von 23,2 PFLOPS und hat einen vergleichbar geringen Stromverbrauch von 4,96 MW.

Der EXA1 Supercomputer verfügt über die patentierte, hocheffiziente Direct Liquid Cooling (DLC)-Lösung von Atos, bei der lauwarmes Wasser zur Kühlung des Geräts verwendet wird, und die die mitunter besten PUE-Werte (Power Usage Effectiveness) auf dem Markt bietet (PUE~1). Dadurch kann das CEA/DAM seinen Energieverbrauch kontrollieren und Kosten senken, während es gleichzeitig energieintensive Prozessoren einsetzen und von deren Leistung profitieren kann.

Der CEA-HF ist über ein BullSequana eXascale Interconnect (BXI V2) der zweiten Generation vernetzt. Dank des vollständigen Hardware-Offloads des Kommunikationsmechanismus im BXI V2 wird die Nutzung des Prozessors optimiert und Interferenzen vermieden. Das Offloading steigert die Kommunikationsleistung von HPC-Anwendungen, sodass die CPUs vollständig für Rechenaufgaben eingesetzt werden können, während die Kommunikation unabhängig vom BXI V2 verwaltet wird. Infolgedessen liefert CEA-HF eine hohe Kommunikationsleistung in Bezug auf Bandbreite, Latenzzeiten oder Nachrichtenraten.

Als langjährige Partner arbeiten Atos und CEA/DAM bereits seit 2004 zusammen. EXA1 ist der vierte Supercomputer, den die beiden Unternehmen gemeinsam entwickelt haben.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Atos IT Solutions and Services, CEA Leti