Imagination Technologies

NXP lizenziert EPP-IP für seine S32-Netzwerkprozessoren

8. Juli 2020, 8:39 Uhr | Iris Stroh
Halbleiter
© Adobe Stock

NXP Semiconductors hat das EPP-IP (Ethernet Packet Processor) lizenziert, um das IP in seine S32-Netzwerkprozessoren für den Automotive-Markt zu integrieren.

Das Multi-Gigabit-EPP-IP von Imagination ist flexibel und ermöglicht die Realisierung von intelligenten Routern oder mehreren Switches oder eine kombinierte Switch- und Router-Konfiguration. Dank eines Hardware- und Software-Frameworks, in Kombination mit Hardware-Beschleunigern und einer flexiblen Hochgeschwindigkeits-DMA-Fabric steht ein IP-Core zur Verfügung, das bis zu 16 Ports und 12 Millionen Pakete pro Sekunde skalieren kann.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Imagination Technologies Ltd., NXP Semiconductor Netherlands B.V., NXP Semiconductors Germany