Schwerpunkte

All-in-one-Kompaktsystem

Entwicklungs-Kit für Gen-Z

17. September 2020, 07:00 Uhr   |  Manne Kreuzer

Entwicklungs-Kit für Gen-Z
© Smart Modular Technologies

Smart Modular Technologies bietet das Gen-Z-Micro-Entwicklungskit (μDK) an, eine benutzerfreundliche Lösung für das Entwickeln und Testen von Gen-Z In-Band-Management- und Fabric-Manager-Software.

Gen-Z ist ein Highspeed-Fabric-Protokoll, das die vorhandene 802.3- oder PCIe-PHY-Infrastruktur für den Zugriff auf einen verteilten Speicherpool nutzt, der sich auf einem anderen Rack oder Server befindet. Das Gen-Z µDK ist eine kompakte, eigenständige Hardwareplattform, mit der Anwender des Gen-Z-Protokolls über die Grenzen eines softwaredefinierten oder hardwareunterstützten Beschleunigungs-Frameworks hinaus entwickeln können. Außerdem lassen sich damit alle Möglichkeiten des Gen-Z-Protokolls für MDC-Anwendungen (Memory Driven Computing) erkunden.

Das μDK enthält die Hardware- und Softwarekomponenten für den Gen-Z-Host und das Gen-Z-Device und führt standardmäßig durchgehende Speicher-Load-Store-Zugriffe auf einer Gen-Z- Zentrale aus. Es wird in einem kleinen Gehäuse mit Lüftern geliefert – passend für Labor- oder Workstation-Umgebungen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

elektroniknet