Schwerpunkte

Vier neue Vertriebspartner

UR erweitert sein Vertriebsnetz in Deutschland

15. Mai 2020, 11:54 Uhr   |  Andreas Knoll

UR erweitert sein Vertriebsnetz in Deutschland
© Universal Robots

Helmut Schmid, Universal Robots: »Es ist unser Anliegen, das Partnernetzwerk am Standort Deutschland weiter zu stärken, um Unternehmen aller Größen den Weg zur Automatisierung mit unseren Cobots zu ebnen.«

Der Cobot-Hersteller Universal Robots (UR) baut sein Vertriebsnetz in Deutschland mit den vier neuen Partnern Glaub Automation & Engineering GmbH, ID Ingenieure & Dienstleistungen GmbH, Samsys GmbH und Stadler GmbH & Co. Elektro KG aus.

»Es ist unser Anliegen, das Partnernetzwerk am Standort Deutschland weiter zu stärken, um Unternehmen aller Größen den Weg zur Automatisierung mit unseren Cobots zu ebnen«, sagt Helmut Schmid, Geschäftsführer der Universal Robots (Germany) GmbH und Regional Sales Director West- und Nordeuropa. »Gerade der deutsche Mittelstand entwickelt derzeit ein neues Bewusstsein für kollaborative Robotik und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.«

Die Glaub Automation & Engineering GmbH ist auf Automatisierung und Software-Services spezialisiert. Das Unternehmen mit Sitz in Deutschland und Ungarn sieht durch die Partnerschaft mit Universal Robots die Chance, sein Angebot für die Branchen Automotive, Haushaltsgeräte und Healthcare zu erweitern. Ein wichtiger Schritt sei dabei, nicht nur für Großkunden THT-Bestückung, Kleinteilmontage und Prüfplätze zu realisieren, sondern auch für KMUs Automatisierung mit UR-Cobots in den Bereichen Handhabung und Applizieren/Dispensen zu implementieren.

Die ID Ingenieure & Dienstleistungen GmbH entwickelt Maschinen und Anlagen für die Verpackungsindustrie und den Konsumgüterbereich und ist Spezialist für Sondermaschinenbau.

Die Samsys GmbH ist ein Experte für Be- und Entladesysteme, der sowohl Standard- als auch Sonderlösungen anbietet, um Unternehmen einen Weg zur Automatisierung zu eröffnen.

Die Stadler GmbH & Co. Elektro KG hat sich auf Automatisierungslösungen mit Leichtbaurobotern für die Branchen Nahrungsmittel, Logistik, Pharmaindustrie, Metall, Elektronik und Automotive spezialisiert. Das Unternehmen bietet seinen Kunden aus einer Hand die Planung, Entwicklung, Fertigung, Installation und Wartung der von ihm erstellten Systeme und Anlagen.

»Universal Robots stärkt mit den neuen Partnerschaften nicht nur den Produktionsstandort Deutschland, sondern stellt die Weichen, um europaweit auf die starke Nachfrage nach kollaborativen Lösungen eingehen zu können«, erläutert Helmut Schmid. »Besonders dem Automotive-Bereich kommt bei Automatisierungslösungen eine Vorreiterrolle zu. Doch auch kleinere und mittlere Unternehmen interessieren sich zunehmend für praktikable Lösungen. Die Anschaffung eines Cobots amortisiert sich innerhalb einer überschaubaren Zeitspanne, so dass auch kleine Firmen damit ihre Fertigung einfach und kosteneffizient optimieren können.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Universal Robots