9-in-1-Spektrumanalysator von Anritsu

Portabler Allrounder für HF-Messungen

11. Januar 2023, 15:24 Uhr | Nicole Wörner
Mit seinen 4 kg ist der MS2080A von Anritsu prädestiniert für die Installation und Wartung von LTE- und 5G-Basisstationen.
Mit seinen 4 kg ist der MS2080A von Anritsu prädestiniert für die Installation und Wartung von LTE- und 5G-Basisstationen.
© Anritsu

Als multifunktionales Messgerät für die Störungssuche, Verifizierung von 5G/LTE-Netzen und Qualifizierung von HF-Ausstrahlungen hat Anritsu seinen Spektrumanalysator Field Master MS2080A ausgelegt.

Der MS2080A von Anritsu deckt den Frequenzbereich von 9 kHz bis 4 GHz ab und bietet sich als kompakter und tragbarer Spektrumanalysator unter anderem für die Installation, Wartung und Störungssuche an LTE- und 5G-Basisstationen an.

Das Gerät punktet...

...mit einer Sweepgeschwindigkeit von bis zu 45 GHz/s und einer typischen ±0,5 dB Amplitudengenauigkeit, zudem bietet es praxisgerechte Funktionen für die Peilung und Triangulation von Störquellen. Darüber hinaus integriert das Gerät einen Kabel- und Antennenanalysator mit DTF-Funktionalität, einen HF-Leistungsmesser und LTE-/5G-Signaldemodulationsmöglichkeiten. Alles in allem ein Allzweckgerät, das die Messanforderungen für bestehende und zukünftige Mobilfunknetze erfüllt.

Optional ist ein...

...Echtzeit-Spektrumanalyzer (RTSA) erhältlich, der eine Echtzeit-Spektrumanalyse mit 2,5 µs Erfassungswahrscheinlichkeit (POI; Probability of Intercept) bei einer Analysebandbreite von 40 MHz ermöglicht. Die Standard- Analysebandbreite des RTSAs ist mit 20 MHz spezifiziert. Der typische Rauschflur ist mit -167 dBm/Hz nur 7 dB vom theoretischen Minimum entfernt und qualifiziert das Gerät für die Erfassung von schwer zu identifizierenden Signalen von intermittierenden und digital modulierten Signalen.

Mit der Spektrogramm-Funktion...

...im SPA- und RTSA-Betriebsmode und der standardmäßig verfügbaren Trace-Record-&-Replay-Funktion lassen sich unregelmäßige und driftende Signale einfach erfassen, aufzeichnen und wieder anzeigen bzw. abspielen. Mittels der Gated-Sweep-Funktionalität lassen sich zudem auch Uplink-Störungen bei TDD-basierten Kommunikationsstandards abbilden. Nicht zuletzt werden LTE- und 5G-NR-Funkfeldversorgungsmessungen unterstützt – wobei die demodulierten Messparameter wahlweise als Kriterium auf einer OSM-basierten, auf dem Gerät vorhandenen, Landkarte dargestellt werden können.

Neben den genannten Features unterstützt der MS2080A eine Vielzahl von Messungen für den 5G-Mobilfunk-Frequenzbereich 1 (FR1) bis 4 GHz, einschließlich C-Band.

Der MS2080A ist als robuster Analysator gebaut,...

...der auch in anspruchsvollen Umgebungen eingesetzt werden kann. Laut Hersteller ist er ist das einzige Gerät seiner Klasse, das einen Eingangsüberlastschutz von bis zu 5 W CW bietet und somit teure Schäden am Frontend des Geräts beim Betrieb in der Nähe von Hochleistungssendern, in Umgebungen mit hohem Signalpegel oder bei einer Fehlbedienung verhindert.

Das 10-Zoll-Touch-Display...

...mit einer Auflösung von 1280 x 800 erfüllt die IK08-Spezifikation für direkte Stöße und Stürze. Allgemeine Funktionen sind direkt über das Display des MS2080A anwählbar, wobei Gesten wie „wischen“ und „spreizen“ für einen hohen Bedienkomfort sorgen. Zusätzlich lassen sich alle Seitenmenüs einklappen, um so die größtmögliche Darstellung anzuzeigen. Unterschiedliche Display-Betriebsarten unterstützen zudem kontrastreiche Darstellungen bei Außenanwendungen bei direktem Sonnenlicht.

Ein Softcase bietet IP52-Schutz, um das Gerät beim Transport oder beim Betrieb in nassen Umgebungen zu schützen. Mit einem Gewicht von weniger als 4 kg ist der MS2080A klein, kompakt und leicht zu transportieren.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

Anritsu GmbH