embedded world Conference briefing (2)

Connectivity Solutions

8. Juni 2022, 13:46 Uhr | Joachim Kroll
Conference Topic Connectivity Solutions
© WEKA Fachmedien

Was steht im Bereich Connectivity Solutions auf der embedded world Conference im Programm?

Heute ist jedes Gerät vernetzt und die Technologien, die Entwicklern dafür zu Wahl stehen, reichen von Mobilfunk über Low-Power-Kurzstreckenverbindungen bis hin zum CAN-Bus und zu TSN-Lösungen. Mobilfunktechnologien entwickeln sich weiter und 5G gewinnt zunehmend an Einfluss. Drei Sessions widmen sich den Weitbereichstechnologien mit Themen wie Protokolloptimierung für Cellular IoT, 5G Ultra Reliable Low Latency Communications (URLLC), Ortsbestimmung mit 5G, Integration von 5G und TSN, Energieeffizienz von NB-IoT und den neuesten Möglichkeiten der Erweiterung von LoRaWAN.

Auf der Seite des Kurzstrecken-Datenfunks gibt Bluetooth den Ton an. Hierzu finden drei Sessions statt: Sie stellen die neuesten Innovationen vor, u. a. den Bluetooth-Standard 5.3 und neue Audio-Broadcast-Anwendungen. Auch Bluetooth Mesh entwickelt sich weiter. Die Vorträge hierzu das zukünftige Potenzial von Bluetooth Mesh und wie Mesh-Netzwerke konfiguriert werden. Schließlich beschäftigen sich drei Vorträge mit der Indoor-Lokalisierung von Bluetooth – ein Thema, das ebenso begeisternd wie frustrierend sein kann.

Connectivity ist auch für Industrie 4.0 ein unverzichtbarer Baustein. Drei Sessions decken die Vernetzung von industriellen und Automatisierungssystemen ab. Themen sind hier die Zukunft des CAN-Bus und seiner Security, Vernetzung im Automobil von Bluetooth über SerDes bis zu SpaceWire und die verschiedenen Ethernet-Technologien von 10Base-T1L bis zu Echtzeit-Ethernet.

Schließlich geht es noch einen ganzen Tag lang um die Zukunft der Vernetzung. Hier kommt der neue Matter-Standard ins Spiel, die Zukunft von IO-Link und DECT-2020 – der erste nicht funkzellenorientierte 5G-Standard. Drei Vorträge stellen die Symbiose von Time Sensitive Networking und der Linux-Welt dar. Den Abschluss bildet eine Betrachtung, welchen Einfluss die Chipknappheit auf Connectivity-Lösungen hat und wie man ihr mit innovativen Ideen begegnen kann.

Ausführliches Programm und Anmeldung: www.embedded-world.eu

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

NürnbergMesse GmbH