Schwerpunkte

Das Ergebnis steht fest

So tippten Elektroniknet-Leser den neuen iPhone-Prozessor

27. September 2013, 14:42 Uhr   |  Martin Sporn

Bevor das iPhone 5S auf den Markt kam, baten wir unsere Leser, die Eigenschaften von Apples neuem Prozessor A7 zu tippen. Die Gewinnerin landete einen Volltreffer und tippte damit besser als sämtliche Experten. Als Lohn erhält sie ein iPhone 5C in Blau.

Bei fast 1000 Lesern dürfen wir uns ganz herzlich für die Teilnahme an unserem Gewinnspiel bedanken. Das iPhone 5C ist bereits auf dem Weg zu unserer Gewinnerin, die 100 % der Fragen richtig beantwortete (Tabelle).

Die GPU-Frequenz des A7 konnte bis heute nicht ermittelt werden, weshalb wir die diesbezügliche Frage aus der Wertung genommen haben.

Bemerkenswert ist, dass unsere Leser im Schnitt besser getippt haben als fast alle Jounalisten. Insbesondere die Kollegen aus den USA, die bereits vor Erscheinen des iPhone 5S einen entsprechenden Wikipedia-Eintrag für den A7 angelegt hatten und gerne Titel wie "Principal Analyst" auf ihren Visitenkarten tragen, lagen diesmal böse daneben. Besser machte es WEKAs Chip-Experte Frank Riemenschneider, im Vergleich zu unserer Gewinnerin erzielte allerdings auch er ein eher durchwachsenes Ergebnis.

Wie sich die Meinungen der Gewinnspiel-Teilnehmer verteilten, zeigt die folgende Bilderstrecke.

 

So tippten Elektroniknet-Leser Apples A7-Prozessor

Die Mehrheit tippte bei der CPU richtig: Eine Dual-Core-Eigenentwicklung von Apple.
Bei der Taktfrequenz trafen nur 5 % richtig - die Mehrheit tippte auf 1,5 oder 1,7 GHz.
Bezüglich der GPU schloß sich die Mehrheit den US-Analysten an - und lag falsch. Richtig (PowerVR 6430) tippten 4 Leser unter

Alle Bilder anzeigen (8)

  WIKIPEDIA (englisch)ElektroniknetGewinnspiel-Teilnehmer GewinnerinApple A7
Autor diverse US-Analysten Frank Riemenschneider diverse, Angabe gibt Mehrheit wieder Möchte namentlich nicht genannt werden  
CPU-Architektur Dual-Core,
Apple-Eigen-entwicklung
64 bit
Dual-Core,
Apple-Eigen-entwicklung
64 bit
Dual-Core,
Apple-Eigen-entwicklung
64 bit
Dual-Core,
Apple-Eigen-entwicklung
64 bit
Dual-Core,
Apple-Eigen-entwicklung
64 bit
Taktfrequenz CPU 1,7 GHz 1,3-1,5 GHz 1,5 GHz 1,3 GHz 1,3 GHz
GPU-Architektur Power VR SGX554MP4 PowerVR 6xxx oder ARM Mali Power VR SGX554MP4 Sonstige: PowerVR 6430 PowerVR 6430
Speicher 1 GB LPDDR3-
1333
1 GB LPDDR3-
1333
1 GB LPDDR3-
1333
1 GB LPDDR3-
1333
1 GB LPDDR3-
1333
Fertigungsprozess 32 nm
High-K/
Metal-Gate
28 nm
High-K/
Metal-Gate
28 nm
High-K/
Metal-Gate
28 nm
High-K/
Metal-Gate
28 nm
High-K/
Metal-Gate
Foundry Samsung, TSMC oder Intel TSMC TSMC Samsung Samsung
CPU-Rechenleistung vs. Apple A6 31 %
schneller
40 %
schneller
30-39 %
schneller
75-99 % schneller 80 %
schneller
GPU-Rechenleistung vs. Apple A6 keine
Angabe
80 %
schneller
40-49 % schneller >=100 % schneller 100 % schneller

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Apple GmbH