Hochspannungs-Operationsverstärker

Für Automotive- und Industrie-Anwendungen

13. Juni 2022, 7:46 Uhr | Iris Stroh
TSB622
Flexibler Hochspannungs-Operationsverstärker von STMicroelectronics für Automotive- und Industrie-Anwendungen
© STMicroelectronics

Der universelle, zweikanalige Low-Power-Operationsverstärker TSB622 von STMicroelectronics wartet mit einem Plus an Robustheit und Flexibilität für Anwendungen im Industrie- und Automotive-Bereich auf.

Der bei Eins-Verstärkung stabile TSB622 von STMicroelectronics ist für Automotive-Anwendungen qualifiziert und kann im erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +125 °C eingesetzt werden. Dank des Betriebsspannungsbereichs von 2,7 bis 36 V können Designer für mehrere Anwendungen in verschiedenen Spannungsbereichen stets den gleichen Baustein einsetzen. Der Rail-to-Rail-Ausgang sorgt für einen maximalen Dynamikbereich, während die nur 1 mV betragende Eingangs-Offsetspannung eine für einen Low-Power-Baustein wettbewerbsfähige Genauigkeit gewährleistet.

Mit einem Verstärkungs-Bandbreiten-Produkt von 1,7 MHz und einem maximalen Betriebsstrom von 375 µA je Kanal (bei 36 V Versorgungsspannung) ist der TSB622 bezogen auf seine Leistungsaufnahme sehr schnell. Die geringe Stromaufnahme ermöglicht seinen Einsatz auch in Anwendungen, die nach stromsparendem Betrieb verlangen, und verlängert die Laufzeit batteriebetriebener Geräte.

Die Beständigkeit gegen elektrostatische Entladungen bis 4 kV nach dem Human-Body-Modell (HBM) und die reduzierte Empfindlichkeit gegen elektromagnetische Störgrößen bieten ferner die Gewähr, dass der TSB622 mit technisch anspruchsvollen Umgebungsbedingungen im Industrie- und Automotive-Bereich zurechtkommt.

Der zweikanalige Operationsverstärker TSB622 wird derzeit als SO8-Version oder in der Bauform MiniSO8 angeboten, die Platz auf der Platine sparen und dazu beitragen, die insgesamt anfallenden Leiterplattenkosten zu senken. Ab Juli gibt es außerdem eine Version im 3 mm x 3 mm großen DFN8-Gehäuse, das dank seiner Wettable-Flank-Bauweise für zusätzliche mechanische Festigkeit sorgt, um die Anforderungen der Automobilindustrie zu erfüllen.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

STMicroelectronics GmbH