Elektroniknet Logo

Grossenbacher Systeme

Anzeigegeräte und IoT-Gateways mit Edge-Funktion

Anzeigegeräte
Die Anzeigegeräte von Grossenbacher Systeme eignen sich für Projekte, die das Unternehmen gemeinsam mit seinen Partnern Sabo Mobile IT und CaderaDesign realisiert.
© Grossenbacher Systeme

Grossenbacher Systeme arbeitet mit neuen Partnern zusammen – und bietet Anzeigegeräte und IoT-Gateways mit Edge-Funktion an. Sie wurden zusammen mit Sabo Mobile IT und CaderaDesign entwickelt. Auf der SPS in Nürnberg hätten die Geräte Premiere gefeiert.

»Immer mehr Kunden aus der Industrie und Automation legen nicht nur Wert auf Hard- und Software aus einer Hand. Vielmehr wollen sie Design und Benutzeroberfläche zum Differenzieren vom Wettbewerb nutzen.« So beschreibt Oliver Roth, Geschäftsführer von Grossenbacher Systeme, sowie der comtac AG die Ausgangslage, die zur Zusammenarbeit der drei Unternehmen führte. Zusätzlich gesellt sich  in unterstützender Funktion das Grossenbacher-Schwesterunternehmen Comtac hinzu.

Ein Punkt, warum sich die technischen und methodischen Kompetenzen der Partner gut  ergänzen sind die ganzheitlichen Applikationen von der Feldebene bis zur Cloud. Zum Beispiel Displaygeräte und IoT-Gateways inklusive der zugehörigen Visualisierungen und Cloud-Portale. Jedoch sind das lediglich Beispiele, denn beide Gerätekategorien passt das Unternehmen an Kundenanforderungen an und realisiert sie entsprechend und nach dessen Maßgabe projektspezifisch.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Anzeigegeräte für hohe Ansprüche

Grossenbacher Systeme zeigt eine neue Generation von Anzeigegeräten in verschiedenen Größen und Einbauvarianten für gewachsene Anforderungen. Auf Basis leistungsfähiger Prozessoren der i.MX8-Baureihe ermöglichen die neuen Geräte

  • sichere Kommunikation,
  • hohe Auflösungen,
  • das Nutzen aktueller Browser mit hohem Ressourcenbedarf sowie
  • eine umfangreiche lokale Datenhaltung.

Zudem beherrschen sie bei nahezu freier Wahl der Visualisierung diverse Kommunikationsprotokolle in die Cloud, darunter MQTT, OPC UA und JSON. Auf der Basis lassen sich Webpanels und andere smarte Panels mit integrierter Soft-SPS wie Codesys von 3S realisieren.

Die umfangreiche Hardware ist außerdem die Basis für OEM-Applikationen mit kundenspezifischer Software. So kann »CaderaDesign« seine gestalterische Kompetenz für das Industrie-Design und im User Interface Design in Projekte einbringen. Für ein durchgängiges Umsetzen der Visualisierung ist die »Sabo Mobile IT« verfügbar. Spezialisiert auf Software-Entwicklung von Web- und mobilen Anwendungen für den industriellen Einsatz bietet sie OEM-Kunden Maschinenbedienung und Cloudportal-Applikation aus einem Guss – mit einheitlichem User Interface. Ergänzt wird das um eine Chatbot-Applikation zum Audio-gestützten Monitoring und Bedienen von Maschinen.

IoT-Gateways mit Edge-Funktion – mit und ohne Azure

Außerdem hat Grossenbacher neue IoT-Gateways im Portfolio, die das lokale Vorverarbeiten vielfältiger Daten ermöglichen. Zudem bieten sie mit Konnektivität für verschiedene Kommunikationsnetze weltweite Einsatzmöglichkeiten in mehr als 190 Ländern. Eine in die Microsoft Azure-IoT-Plattform integrierte Gerätevariante bietet Entwicklern zudem vielfältige Funktionen, insbesondere fürs Field Device Management.

Eine zweite Gerätelinie, die ebenfalls mit einer Azure-unabhängiger Cloud-Applikation verfügbar ist, bietet zudem die Flexibilität für integrierte I/O-Schnittstellen, gepaart mit der Anbindung eines Standard-Feldbusses wie Modbus. Hiermit erhalten vorhandene Anlagen und Sensoren den Anschluss ans Internet. Trotz ihrer Leistungsstärke sind die Geräte zudem kosten- und energieoptimiert: Je nach Aufgabenstellung eignen sie sich ebenso für den batteriebetriebenen Einsatz. In Zusammenarbeit mit Sabo Mobile IT sind mit den Gateways gesamtheitliche Cloud-Applikationen möglich. Sie schließen zudem technisches Field Device Management ein – eine Funktion, auf die Automatisierer kaum verzichten können.

Bei allen genannten Geräten haben Kunden außerdem die Wahl: Abhängig vom jeweiligen Projekt, dessen Ausrichtung und der anschließenden Produktion können sie aussuchen, welches der Unternehmen als Hauptansprechpartner beziehungsweise Generalunternehmer fungiert – abgestimmtes Projektmanagement macht’s möglich.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Grossenbacher Systeme AG