Schwerpunkte

Fuji Europe

Spezialteile effizient bestücken

14. Mai 2020, 10:08 Uhr   |  Anja Zierler

Spezialteile effizient bestücken
© Fuji Europe

Mithilfe des Spezial-Stanz-Feeder von Fuji lassen sich Odd-Form-Komponenten vereinzeln.

Für Odd-Form-Komponenten mit ihren besonderen Prozessanforderungen sind kundenspezifische Lösungen notwendig. Fuji Europe hilft hier mit auf den Kunden angepassten Produkten aus.

In einer in der deutschen Niederlassung integrierten Abteilung fertigt Fuji Europe Speziallösungen wie Sonder-Nozzeln, mechanische Greifer und Spezial-Feeder. Diese sind für das Bestücken von Spezialteilen, sogenannten Odd-Form-Komponenten, notwendig.

»Die Nachfrage in diesem Bereich ist sehr hoch«, erklärt Stefan Janssen, Assistent der Geschäftsführung von Fuji Europe. »Durch die Vor-Ort-Abteilung in Kelsterbach ermöglichen wir sehr kurze Lieferzeiten. Die Speziallösungen werden zudem in unserem Hause auf Herz und Nieren geprüft, was eine hohe Prozesssicherheit gewährleistet.«

Fuji Europe
© Fuji Europe

Auch Nozzeln und mechanische Greifer bietet das Unternehmen in seinem Spezial-Portfolio an.

Fuji Europe
© Fuji Europe

Sonder-Nozzeln, mechanische Greifer und Spezial-Feeder

Die Spezial- bzw. Sonder-Nozzeln werden für das Aufnehmen von Bauteilen an alle Kopftypen verwendet, die sich in der Regel nicht mit einer Standarddüse mit Vakuum ansaugen lassen. Sonder-Nozzeln werden individuell gefertigt und sind speziell auf ein bestimmtes Bauteil ausgelegt. Fuji verfügt daher über eine globale Datenbank, in der auf entsprechende Vorlagen zurückgegriffen werden kann. So sind Individuallösungen schnell realisierbar. Außerdem befinden sich mechanische Greifer (Mechanical Chucks) im Portfolio von Fuji. Sie dienen dem Aufnehmen von Bauteilen am H01-, H02-, oder S1-Kopf. Diese können in der Regel nicht mit einer Standard- oder Spezial-Vakuum-Düse aufgenommen werden.

Verschiedene Produkte hat das Unternehmen auch im Bereich Spezial- bzw. Sonder-Feeder entwickelt. Diese Feeder dienen dazu, Bauteile an SMT-Automaten zuzuführen. Fuji fertigt für diesen Zweck Punch Feeder, Bowl Feeder und ganze Assemblierungslösungen.Die Speziallösungen von Fuji basieren auf Inhouse-Entwicklungen, kombiniert mit Standardkomponenten. Hochspezielle Automatisierungsprozesse werden mit individuellen Hard- und Softwarelösungen realisiert.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Preise für alkoholbasierende Flussmittel steigen
Wärmeleitfähiger Klebstoff für hitzeempfindliche Bauteile
Plasmatreat steigt in Desinfektionsgeschäft ein
Metallhaftung in einem Prozessschritt
ifo Geschäftsklima stürzt auf historisches Tief
Titanbauteile hochwertig recyclen

Verwandte Artikel

Fuji Machine (Europe) GmbH