electronica

Ultradünner Ghettoblaster bei TDK am Start

15. November 2022, 9:00 Uhr | Ralf Higgelke
TDK, Joe Grand
Joe Grand mit seiner ultradünnen Boombox, die Piezo-Lautsprecher von TDK nutzt, die gerade einmal 0,49 mm dick sind.
© TDK Electronics

Wer die 1980-er Jahre erlebt hat, der kennt die Ghettoblaster bzw. Boomboxen, die Rapper mit sich herumzuschleppen pflegten. Auf der electronica ist am Stand von TDK die ultradünne Boombox von Joe Grand aka »Kingpin« zu bewundern, die Piezo-Lautsprecher nutzt, die gerade einmal 0,49 mm dick sind.

White-Hat-Hacker Joe Grand aka »Kingpin« hat ein tragbares Soundsystem, das sowohl Kunst als auch Technologie ist – mit einer Reminiszenz auf die Musikkultur der 1980-er Jahre in den USA, als Pop-, Rap- und Hip-Hop-Sounds explodierten und den Verkauf von immer größeren tragbaren Stereoanlagen in den USA als auch weltweit ankurbelten.

Bei dem Boombox-Projekt von Joe Grand handelt es sich um einen Open-Source-Musikplayer mit individuell gestalteten Platinen, kapazitiven berührungsempfindlichen Tasten und ultradünnen piezoelektrischen Lautsprecher-Elementen von TDK.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+
TDK, Joe Grand
Eine Reminiszenz auf die Musikkultur der 1980-er Jahre in den USA, als Pop-, Rap- und Hip-Hop-Sounds explodierten und den Verkauf von immer größeren tragbaren Stereoanlagen in den USA als auch weltweit ankurbelten, ist die ultradünne Boombox von Joe Grand.
© TDK Electronics

Die dabei verwendeten PiezoListen-Lautsprecher gehören mit einer Dicke von nur 0,49 mm zu den dünnsten Lautsprecher-Elementen der Welt und übertreffen damit konventionelle Technologien bei weitem. Dies ermöglicht es Entwicklern, Platzprobleme zu bewältigen. Die Flexibilität dieser Lautsprecher ermöglicht es, Klang aus vielen verschiedenen Objekten und Materialien zu erzeugen.

PiezoListen erreicht einen hohen Schalldruck selbst bei niedrigen Spannungen von 24 V (Spitze-Spitze) oder weniger und erzeugt laut TDK Töne über einen breiteren Frequenzbereich und mit einer größeren Leistung im tiefen Frequenzbereich als herkömmliche piezoelektrische Lautsprecher. Die Produkte wurden durch die Entwicklung eines piezoelektrischen Elements mit geringem Profil und hoher Auslenkung ermöglicht.

Zu bewundern ist die Boombox auf dem TDK-Stand in der Halle A5, Stand 107 oder auf dem Youtube-Kanal von Joe Grand.


Verwandte Artikel

TDK

electronica-Meldungen