Elektro-Bauelemente May KG

Fertig konfiguriertes Gehäuse für die Steuerungstechnik

16. Januar 2017, 9:20 Uhr | Erich Schenk
Gehäuse für Steuerungstechnik
Als Tischgehäuse oder als 19-Zoll-Einschubgehäuse verwenden lässt sich Mays kompaktes Gehäuse auf Basis des Schroff RatiopacPRO.
© Elektro-Bauelemente May KG

Auf Basis des Schroff RatiopacPRO hat Elektro-Bauelemente May KG ein fertig konfiguriertes, kundenspezifisch modifizierbares Gehäuse für die Steuerungstechnik konzipiert.

Das äußerst variable, kompakte Gehäuse von Elektro-Bauelemente May KG lässt sich mit seinen drei Steckplätzen als Tischgehäuse oder als 19-Zoll-Einschubgehäuse einsetzen. Über und unter dem Kartenkorb hat das Standaardgehäuse dieser Serie jeweils einen definierten Raum für die Lüftung. Durch die Drehung um 90 Grad ist dieser Bereich nun seitlich angeordnet. Auf einer Seite wurde ein Lüfter integriert, der die kühlere Umgebungsluft durch die horizontal angeordneten Europakarten bläst. In der Rückseite befinden sich links und rechts Lüftungswaben für den Luftein- und Luftaustritt. Die rechte Seitenwand dient dabei als Luftleitblech für die Abfuhr der erwärmten Luft.

Das Gehäuse ist EMV-gerecht aufgebaut und wird durch bearbeitete Front- und Rückplatten verschlossen. Mit einer entsprechenden Sonderlackierung versehen, passt das so aufgebaute Gehäuse auch optisch zum kundeneigenen Design.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Elektro-Bauelemente May KG