Schwerpunkte

GS Yuasa

Hilfsbatterie für Fahrzeuge von Audi, BMW und Mercedes

17. März 2020, 11:20 Uhr   |  Irina Hübner

Hilfsbatterie für Fahrzeuge von Audi, BMW und Mercedes
© GS Yuasa

GS Yuasa hat eine AGM-Hilfsbatterie für künftige Fahrzeuge auf den Markt gebracht: Die YBXAX14 wurde für den Einsatz in gängigen 12-V-Hilfs- und Backup-Anwendungen von Audi, BMW und Mercedes entwickelt.

Tausende von Autos vor allem von Audi, BMW und Mercedes benötigen Hilfsbatterie, um die zusätzlichen elektrischen Lasten zusammen mit der Starterbatterie zu unterstützen. Die Batterie YBXAX14 wurde hinsichtlich Qualität, Leistung und Spezifikationen nach Erstausrüstervorgaben (OE) entwickelt und adressiert die Anforderungen von Fahrzeugen mit fortschrittlichen Hilfsbatteriesystemen.

Ein Hauptmerkmal ist die OE-getreue Deckelentlüftung für den Einbau im Fahrzeug. Die 6-mm-Entlüftungsöffnung ermöglicht die Montage eines Entlüftungsschlauchs nach OE-Vorgaben, sodass sich die vorhandene Backup-Batterie sicher austauschen lässt. Die Lieferung der YBXAX14 erfolgt aufgeladen und montagefertig. Die Batterie in AGM-Technik (Absorbed Glass Mat) ist wartungsfrei und sorgt dank auslaufsicherer Konstruktion ohne freie Säure für hohe Sicherheit.

Die YBXAX14 wird vor allem in Fahrzeugen von BMW und Mercedes zum Einsatz kommen, dabei vor allem in Modellen wie A-Klasse, G-Klasse und E-Klasse. In diesen Fahrzeugen besteht die Hauptaufgabe der Batterie darin, eine Notstromquelle für die Sensotronic Brake Control (elektrohydraulische Bremse) bereitzustellen und elektrische Lasten in Modellen zur Emissionsreduzierung zu unterstützen, die Micro-Hybrid-Technologien verwenden. In BMW-Fahrzeugen unterstützt die Batterie vorwiegend den Leistungsbedarf von Integral-Active-Steering-Systemen (Integralaktivlenkung) bei Modellen mit starker Vorderachsbelastung.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Yuasa Battery (Europe) GmbH