Elektroniknet Logo

Umformtechnik trifft Edge Computing

GEC digitalisiert Schuler/Porsche-Werk

Friedhelm Loh, Domenico Iacovelli
Prof. Friedhelm Loh, Inhaber und Vorstandsvorsitzender Friedhelm Loh Group, und Domenico Iacovelli, CEO der Schuler Group, freuen sich über die Kooperation ihrer Unternehmen.
© GEC/Schuler

Automobile Digitalisierung auf neuem Niveau: Der Anlagenbauer Schuler kooperiert mit der German Edge Cloud (GEC) und bietet eine Track- & Trace-Lösung für Presswerke an. Die neue Digital Suite kommt unter anderem im Smart Press Shop, einem Joint Venture von Schuler und Porsche, zum Einsatz.

In der neuen Digital-Zusammenarbeit soll die Edge- und Cloud-Technologie kombiniert mit Umformtechnik für Transparenz und Vernetzung auf dem Shopfloor sorgen. Von der Rückverfolgung von Bauteilen soll dann auch die gesamte Liefer- und Wertschöpfungskette profitieren. Schuler's Digital Suite »Track & Trace powered by GEC« wird bereits vollvernetzten Presswerk in Halle / Saale eingesetzt, wo seit Juni diesen Jahres mit einer flexiblen Fertigung für mehrere Automobilhersteller produziert wird.

Relevante Anbieter

Digitalisierung Industrie 4.0 IIoT
© Schuler

Domenico Iacovelli, CEO der Schuler Group, peilt mit der Digitalisierung eine vollständige Transparenz in der Produktion an: »Bei etwaigen Rückrufaktionen beispielsweise kann so die komplette Lieferkette lückenlos nachvollzogen und die Fehlerursache schnell identifiziert werden.«

GEC lieferte für das Track & Trace-System das zentrales Software-Modul. Schuler entwickelte zusätzliche Module nach dem »User Centered Design«-Ansatz. Das Frontend ist auf verschiedenen mobilen Endgeräten lauffähig. 

Track & Trace trifft Edge-Cloud-Appliance 

Mit der GEC-Premise Edge profitieren Anwender von voller Datenhoheit und Datensouveränität, eigenes Know-how und kritische Produktionsdaten sind damit vor Fremdzugriff geschützt. Das Track & Trace-System ist sowohl kompatibel mit Public Clouds von wichtigen OEMs als auch mit Hybrid Clouds, wie zum Beispiel der privaten Schuler-Cloud.

Digitalisierung Industrie 4.0 IIoT Automobil
Eine hohe Produktionseffizienz soll langfristig für automobile 'Zero Impact'-Fabriken sorgen und den CO²-Ausstoß reduzieren.
© Porsche / Marco Prosch

Lückenlos nachvollziehbare Produktion

Die gemeinsame Lösung von Schuler und German Edge Cloud ist auf die lückenlose Rückverfolgbarkeit der Produktion ausgelegt. Das Track & Trace-System garantiert als wesentlicher Bestandteuil eine vollumfängliche Rückverfolgung innerhalb von Produktionsabläufen auf Basis konsistenter Daten.

Das Track & Trace-System liefert Qualitätsdaten und ermöglicht u.a. die stetige Produktionsstatusabfrage und die vollständige Transparenz der aktuellen Produktion. Des Weiteren ist die schnelle Identifikation von Teilen im Fehlerfall möglich.

Perspektive: KI nutzen

»Track & Trace powered by GEC« ist unkompliziert skalierbar, der Betrieb soll auf weitere Anlagen und Pressen ausgeweitet werden. Dadurch sollen konkrete Mehrwerte hinsichtlich Qualität, Skalierbarkeit, Kosteneffizienz und Transparenz in der Produktion zum Tragen kommen. Schuler plant die Lösungen neben der reinen Rückverfolgbarkeit später auch an übergreifende Systeme und Programme wie SAP ERP anzubinden. Das System soll dann mithilfe von KI die Produktion weiter optimieren. 

Umsetzung im Greenfield: „Smart Press Shop“

Das Werk in Halle / Saale umfasst ein 13 Hektar großes Areal und nahm im Juni dieses Jahres den Betrieb auf. Das intelligente, voll vernetzte Presswerk »Smart Press Shop« ist der gemeinsame Standort von Porsche und Schuler und fertigt Karosserieteile. Dort werden sowohl Teile für die Porsche AG und andere Marken der Volkswagen Gruppe gepresst sowie Baugruppen hergestellt. Weitere OEMs sollen folgen.

Übergeordnetes Ziel des Projektes ist es, die Produktionseffizienz und Digitalisierung wichtiger Prozessschritte der Automobilproduktion auf ein für die Umformtechnik neues Niveau zu heben. Darüber reduzieren kürzere Logistikwege die produktionsbedingten CO2-Emissionen und ermöglichen langfristig eine ‚Zero Impact Factory‘, eine Produktion ohne Umwelteinflüsse. 


Verwandte Artikel

Schuler AG, Rittal GmbH & Co. KG