Schwerpunkte

Markt & Technik Thema der Woche

Digitalisierung in der Industrie

05. August 2021, 11:23 Uhr   |  Ute Häußler

Digitalisierung in der Industrie
© Markt & Technik (uh)

Wie klappt die Digitalisierung für Fertiger? Digitalisierungs-Tipps, Anwendungsbeispiele und nützliche Tools zur Digitalisierung in der Industrie finden Sie in unserem Markt & Technik-Thema der Woche.

Inhalt / Table of Contents:

-----------------------------------------------------------

Das Markt & Technik Interview der Woche

Warum ist es so schwierig, die deutsche Industrie zu digitalisieren?

Die deutsche Industrie hat bei der Digitalisierung schon viel erreicht – aber bei Weitem noch nicht genug: »Das offene Potenzial der Digitalisierung ist noch riesig!« So urteilt Jens-Thorsten Rauer vom Informationstechnik-Dienstleister GFT Technologies und adressiert damit insbesondere den deutschen Mittelstand. Im Markt&Technik-Interview gibt Jens-Thorsten Rauer Beispiele und vier Digitalisierungs-Tipps für Fertiger.

Digitalisierung Industrie 4.0 IIoT
© GFT / Metzler

  • Was sind die kritischsten Punkte beim Umbau zur digitalen Fabrik und wie können sie gelöst werden?
  • Datensichere Shared-Production-Modelle: Was raten Sie Firmen auf dem Weg in den Community-Ansatz?
  • Wie können Sie die Vorbehalte hinsichtlich Datensicherheit bei Hyperscalern entkräften?
  • Wie kann die deutsche Industrie ihre Stellung im digitalen Wettlauf mit Amerika und China sichern?

------------------------------------------------------------

Low Code statt Automatisierungsangst

Mitarbeiter gestalten die Industrie 4.0

Deutsche Industriebeschäftigte möchten sich aktiv an der Digitalisierung beteiligen. Gerade für den Mittelstand braucht es dafür unkomplizierte Ansätze, die schnell Erfolge und praktischen Nutzen zeigen. Wie Low Code die Wirtschaftlichkeit am Shopfloor erhöht, zeigt die zügige Digitalisierung bei dem kleinen Maschinenbauer Otto Martin.

Digitalisierung Industrie 4.0 IIoT Low Code
© Otto Martin

  • Digitale Fähigkeiten versprechen Karriere und Erfolg
  • Firmen profitieren von den digitalen Werker-Ideen
  • Low Code Use Case beim Holzmaschinenbauer
  • Das erste Projekt hat das Portal bezahlt
  • Nutzer und Entwickler verschmelzen zu Citizen Developer
  • Mitarbeiter denken lösungsorientierter
  • Fünf Schritte zum Low Code-Erfolg

------------------------------------------------------------

So meistern Fertiger die Digitalisierung

Groß denken, klein anfangen, jetzt!

Digitalisierung Industrie 4.0 IIoT McKinsey Andreas Behrendt
© McKinsey

Industrie-4.0-Tipps vom Unternehmensberater: McKinsey-Partner und Experte für digitale Produktion Dr.-Ing. Andreas Behrendt erläutert im Markt&Technik-Gespräch, wie Fertiger die Hürden der Digitalisierung erfolgreich überwinden können.

  • Woran krankt die zögerliche Digitalisierung deutscher Industrieunternehmen?
  • Was brauchen Firmen, um Digitalisierungsprojekte zum Erfolg zu führen?
  • Wie muss sich das Mindset der Unternehmen wandeln? 
  • Tipps haben für Fertiger, die ihre Produktion digital neu aufstellen wollen

-------------------------------------------------------------

Mit einfachen Mitteln in die Digitalisierung starten

Vier Tools für den Einstieg in die digitale Produktion

Maschinen und Systeme am Shopfloor zu verbinden war noch nie so einfach und zugleich so komplex wie heute. Kleine Tools können als digitale Ersthelfer unterstützen, die Komplexität in Brownfield-Anlagen zu meistern und in eine digital gesteuerte Produktion zu starten. 

Digitalisierung Industrie 4.0 IIoT
© Markt & Technik (uh)

Checklisten-Plug-in für papierlose Produktion:
Der Checklisten-Manager von iTAC Software

Ganze Fabriken in wenigen Wochen digitalisieren:
Die Low-Code-Plattform Actyx

IIoT-Plattform für Unitronics-SPS
Das Online-Portal UniCloud von Spectra

Mikro-Datenbank für IIoT-Edge-Synchronisation
Die NoSQL-Datenbank von objectbox.io

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

GFT Technologies AG / GFT Resource Management GmbH, McKinsey Global Institute (Deutschland), INTREX Systems GmbH, Mendix, Siemens PLM Software