Schwerpunkte

Cobot-Hersteller Franka Emika

Helmut Schmid ist neuer Geschäftsführer

07. Juli 2021, 12:41 Uhr   |  Andreas Knoll

Helmut Schmid ist neuer Geschäftsführer
© Deutscher Robotik-Verband

Helmut Schmid, früher bei Universal Robots, ist jetzt einer der Geschäftsführer von Franka Emika.

Der Cobot-Experte und frühere Geschäftsführer der Universal Robots (Germany) GmbH Helmut Schmid ist neuer Geschäftsführer des Münchner Cobot-Herstellers Franka Emika.

Die beiden mehrjährigen Franka-Emika-Geschäftsführer Dr. Simon Haddadin und Philipp Zimmermann sind dagegen aus dem operativen Geschäft ausgeschieden. Neu zum Geschäftsführer ernannt wurde auch Dr. Patrick Pfaff. Zur Geschäftsführung gehört ferner Dirk Engelmann.

Helmut Schmid (57) war bis Mitte 2020 Geschäftsführer und General Manager Western Europe bei der deutschen Landesgesellschaft des dänischen Roboterherstellers Universal Robots. Während seiner Zeit bei Universal Robots etablierte er die kollaborativen Roboter des Unternehmens in seinem Vertriebsgebiet und trug mit zu deren Marktführerschaft bei. Darüber hinaus ist Helmut Schmid Mitgründer und Vorsitzender des Deutschen Robotik-Verbands.

Franka Emika ist vor allem für seinen kollaborativen Roboter „Panda“ bekannt, der sich dem Unternehmen zufolge besonders leicht konfigurieren und auf verschiedenste Anwendungen vorbereiten lässt. Gefertigt werden die Cobots von TQ im Werk Durach bei Kempten.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

FRANKA EMIKA