Elektroniknet Logo

Tektronix Global Engineer Survey 2021

Das erwarten Messtechnik-Anwender heute

Tektronix präsentiert die Ergebnisse der Umfrage
Tektronix präsentiert die Ergebnisse der Umfrage
© Tektronix / M&T

Längere Produktlebensdauer, höhere Zuverlässigkeit und besseren technischen Support von den Messgeräteanbietern – das sind die drei drängendsten Wünsche, die Ingenieure im Bereich Mess- und Prüftechnik heute haben, wie eine Studie von Tektronix nun ergab.

Ziel der Umfrage war, einen besseren Einblick in die Technologien, Herausforderungen und Möglichkeiten zu gewinnen, mit denen die Ingenieure heutzutage konfrontiert sind.

Die im April und Mai 2021 durchgeführte Umfrage unter rund 1300 professionellen Messtechnik-Anwendern ergab, dass sich Ingenieure von ihren Messgeräten vor allem eine lange Lebensdauer wünschen. Mehr als ein Drittel der Befragten (ca. 36 %) fordert eine Lebensdauer von über zehn Jahren, während etwa ein Fünftel (ca. 21 %) eine Lebensdauer von mehr als fünf Jahren erwartet.

Die Umfrageteilnehmer gaben an,...

...dass sie ihre Investition schützen und einen dauerhaften Nutzen aus ihrem Kauf ziehen wollen. Nach den am meisten geschätzten Dienstleistungen befragt, stand der technische Support eines Anbieters an erster Stelle (von 72 % der Befragten genannt).

Als weitere Schlüsselfaktoren gaben die Befragten an, dass sie von ihren Anbietern Folgendes erwarten

•         gute Benutzerhandbücher (69 %)

•         eine gute Versorgung mit Zubehör und Tastköpfen (50%)

•         Applikationsberichte (43 %)

Auch Kundendienstleistungen wie Kalibrierung, Reparatur und Schulung nannten die heutigen Ingenieure als wichtige Faktoren.

Tektronix adressiert diese Anforderungen...

...mit unterschiedlichen Herangehensweisen. Den für die Umfrageteilnehmer wichtigsten Aspekt der Langlebigkeit eines Produktes deckt Tektronix mit – je nach Produkttyp unterschiedlichen – Garantiezeiten ab. In der Regel läuft der Kalibrier- und Reparatursupport für jedes Produkt für mindestens fünf Jahre nach Produktionsende weiter.

Ein technisches Supportteam und ein mehrsprachiges "Center of Excellence"-Team sorgen europaweit für die lückenlose Unterstützung der Kunden. Darüber hinaus hält Tektronix Online-Schulungsressourcen bereit, Applikationstipps, Schulungsvideos und Webinare. Zudem unterhält das US-amerikanische Unternehmen weltweit ein breites Netz an Reparatur- und Kalibrierdienstleistungen und bietet zudem Asset Management und Werksservicepläne an. Auch Fernsteuerungsfunktionen wie TekScope und TekDrive, die ein cloudbasiertes softwaredefiniertes Engineering ermöglichen, haben in den letzten 18 Monaten erheblich an Bedeutung gewonnen.

Relevante Anbieter


Verwandte Artikel

Tektronix, Tektronix Berlin GmbH, Tektronix GmbH