Schwerpunkte

Software für Embedded Systeme

IP bis in die Fertigung schützen

03. März 2021, 10:27 Uhr   |  WEKA FACHMEDIEN, Newsdesk

IP bis in die Fertigung schützen
© Trusted Objects

Mit tops plug&go kann Firmware über einen sicheren Kanal an den Auftragsfertiger gesendet werden.

Mit tops plug&go schnürt Trusted Objects ein Paket von Dienstleistungen, um Software für Embedded Systeme zu schützen, wenn sie an Subunternehmen übergeben werden muss. Das Paket soll die Interaktion zwischen Firmware-Entwicklern und Auftragsfertigern sichern und vereinfachen.

Bei einem üblichen Mikrocontroller-Programmierprozess besteht die Gefahr, dass die Software während der Übertragung an Auftragsfertiger und während der Programmiervorgänge abgefangen wird. Außerdem ist es für Produktentwickler und IP-Eigentümer schwierig, aus der Ferne zu kontrollieren, wie viele Produkte programmiert wurden, und zu wissen, wie ihre Software in den Räumen des Subunternehmens gespeichert und geschützt wird. Werden Produktionsberichte manuell erstellt, ist das eine weitere Quelle von Unsicherheiten.

Trusted Objects, ein in Aix en Provence, Frankreich, ansässiges Unternehmen, das sich auf die Sicherheit und den Schutz von IP für Embedded Systemen spezialisiert hat, bietet für diese Anwendungen ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket: tops plug&go. Damit wird die Firmware über einen sicheren Kanal an den Fertiger gesendet und so vor Abhörmaßnahmen geschützt. Sie wird in einer sicheren Umgebung am Produktionsstandort vor, während und nach den Programmiervorgängen gespeichert und dank modernster Kryptographietechniken gesichert. Über tops plug&go wird die Anzahl der hergestellten Produkte während der laufenden Produktion kontrolliert und so ein Schutz vor illegalen Kopien, Klonen und Überproduktion erreicht. Die Produktentwickler und IP-Inhaber erhalten am Ende jeder Produktionscharge automatisch authentische und signierte Berichte.

Die tops-plug&go-Dienste werden dank einer vertrauenswürdigen Austauschanwendung in Kombination mit einer sicheren Box bereitgestellt, die dem Entwickler der Embedded-Software gehört und die mit den Programmiergeräten in der Fertigung verbunden ist. Sie garantiert eine automatisierte und sichere Übertragung der Software des Entwicklers, die sichere Speicherung und die sichere Programmierung. Darüber hinaus kann tops plug&go geheime Daten wie Passwörter, Schlüssel und Zertifikate sicher am Produktionsstandort generieren; diese geheimen Daten werden sicher in die programmierbaren Mikrocontroller eingespeist. Am Ende der Programmiervorgänge wird ein vollständiges, authentisches und signiertes Chargenprotokoll an den Produktentwickler geliefert.

Mit den meisten Mikrocontrollern auf dem Markt sind die tops-plug&go-Dienste kompatibel. Ein weiterer Vorteil ist, dass tops plug&go in einem Standalone-Modus betrieben wird, so dass während des Betriebs keine Verbindung zu einem externen Server erforderlich ist.

Die Dienstleistungen tops plug&go sind das Ergebnis einer mehrjährigen Forschungs- und Entwicklungsarbeit, in die die langjährige Erfahrung von Trusted Objects im Bereich Cybersecurity eingeflossen ist. Der Dienst ist bereits qualifiziert und über ein Pay-per-Use-Geschäftsmodell verfügbar.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH