Schwerpunkte

Cyber Security Fairevent

Sicherheit für Unternehmen

29. Juli 2019, 15:25 Uhr   |  Achim Grolman

Sicherheit für Unternehmen
© waveline-mar.com e.K.

Eine neue Messe zur Unternehmenssicherheit geht am 4. und 5. März 2020 in Dortmund an den Start. Kernthemen des Cyber Security Fairevents sind die Hauptpunkte der Cyber-Security: Funktionssicherheit, Betriebssicherheit, Informationssicherheit, Datensicherheit und Datenschutz.

CSF_Logo_4c_Cyber Security
© waveline-mar.com e.K.

Sicherheit spielt gerade auch in der Industrieelektronik eine wichtige Rolle und muss bei jeder Betriebsveränderung von vornherein mit berücksichtigt werden, zum Beispiel bei IoT, Cloud-Anwendungen oder künstlicher Intelligenz. Die Veranstaltung setzt auf unterschiedlichste Formate wie Keynotes, Forenvorträge, Live-Hacking und Cyber-Security-Pitches. Darüber hinaus zeigt eine Ausstellung aktuelle Produkte der Cyber-Security und bietet die Möglichkeit zu individuellen Beratungen.

Mit dem Messestandort Dortmund wendet der Veranstalter sich insbesondere auch an die zahlreichen in der Rhein-Ruhr-Region vertretenen Wirtschafts- und Industrieunternehmen, Verwaltungen und Wissenschaftseinrichtungen.

Die Anmeldung ist über www.cybersecurity-fairevent.com möglich; das Tagesticket kostet 99 Euro. Bei der Registrierung werden vorab die Interessen zum Thema abgefragt; damit können die Besucher und Aussteller auch nach der Veranstaltung zielgerichtet miteinander in Kontakt treten.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

elektroniknet