Unternehmensstrategie Klare Ziele beschleunigen Wachstum

Nichts ist gefährlicher als Erfolg. Er verführt zu Selbstzufriedenheit und eröffnet der Konkurrenz jenseits des Tellerrandes neue Wege und Möglichkeiten. Ein Unternehmen darf sich daher nie mit dem Istzustand zufrieden geben.

Stagnation ist der unternehmerische Tod. Sie führt zu einem langsamen, aber stetigen Kundenabbau, zu rückläufiger Leistungsfähigkeit und zur Abwanderung von Leistungsträgern, weil sie sich in einem stillstehenden Unternehmen kaum weiterentwickeln können. Wachstum hingegen bietet mehr Sicherheit als Stillstand und macht mehr Spaß. Nur Wachstum bietet einem Unternehmen die Freiheit, die es zum Agieren braucht.

Vorsprung durch gelebtes ­Unternehmensleitbild

Alles beginnt mit einer Idee. Erfolgreiche Unternehmen schaffen ein Unternehmensleitbild, das jedem im Team zugänglich ist und bis ins kleinste Glied gelebt wird. Was aber steckt konkret dahinter? Es gibt drei Arten von Leitbildern: persönliche, berufliche und Unternehmens-Leitbilder. Ein Leitbild beschreibt sowohl die Mission und Vision einzelner Personen als auch einer Organisation und die angestrebte Organisationskultur. Es ist Teil des normativen Managements und bildet den Rahmen für Strategien, Ziele und operatives Handeln. Im unternehmerischen Sinne dient es als Orientierung für die Mitarbeiter, aber auch für die potenziellen Kunden und zeigt der Öffentlichkeit, wofür das Unternehmen steht.

Viele Unternehmen haben Spitzen-Produkte und Innovationen, sind aktiv und haben trotzdem nur mittelmäßigen Erfolg und Umsätze – und sie verlieren immer wieder Aufträge an Wettbewerber. In über 90 Prozent der Fälle entscheidet in der finalen Verhandlungsrunde oft das Unternehmensleitbild über die Auftragsvergabe. Denn ein Unternehmensleitbild gibt Antwort auf die Fragen:

  • Wofür stehen wir? (Vision/Selbstverständnis)
  • Was wollen wir erreichen? (Mission/Ziel)
  • Wie wollen wir es erreichen? (Grundprinzipien/Strategie)

Die Effekte einer erfolgreichen Einführung eines Unternehmensleitbilds sind

  • motivierte Mitarbeiter
  • Grundlage für Unternehmensziele und Strategien
  • klare und unverwechselbare Unterneh­mens­identität
  • Entscheidungshilfe für Führungskräfte
  • Hilfestellung in Konfliktsituationen
  • vereinfachte Personalauswahl.

Und genau diese Vorgehensweise haben alle erfolgreichen Unternehmen; sie schaffen ein Unternehmensleitbild, das jedem Mitarbeiter zugänglich ist und von allen gelebt wird. Gepaart mit den richtigen Strategien und der nötigen Freiheit der Mitarbeiter zum innovativen Querdenken entsteht eine Basis für Wettbewerbsvorteile.