Schwerpunkte

6. Anwenderforum Passive Bauelemente

Verlängerung des Call for Papers

05. Februar 2021, 11:16 Uhr   |  Engelbert Hopf

Verlängerung des Call for Papers
© Markt&Technik

29. - 30. Juni 2021 / virtuelles Event

Noch bis zum 19. Februar können Sie mit der Einreichung von Vorträgen zur inhaltlichen Gestaltung des 6. Anwenderforums Passive Bauelemente beitragen.

Als virtuelles Event wird die Veranstaltung am 29./30. Juni 2021 stattfinden. Im realen Einsatz verändern passive Bauelemente ihre Eigenschaften bei nahezu allen Parametern nichtlinear und abhängig von der Beschaltung. Systementwicklern und strategischen Einkäufern vor diesem Hintergrund praxisrelevante Ratschläge und Tipps zu vermitteln ist das Ziel des Anwenderforums.

Themen der eingereichten Vorträge können beispielsweise die Vor- und Nachteile verschiedener Bauarten sein, Material- und bauartbedingte Merkmale, die elektromagnetische Verträglichkeit, Alterung, Aufbau- und Verbindungs- technik, das Zusammenspiel mit aktiven Komponenten oder Normen sowie die Optimierung der Lieferkette, etwa im Fall von Allokation. Produkt- und werbelastige Vorschläge können nicht berücksichtigt werden.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH