Schwerpunkte

Paneuropäischer Vertrieb

Rutronik und Panasonic erweitern Distributionsabkommen

15. November 2010, 13:39 Uhr   |  Karin Zühlke

Rutronik und Panasonic erweitern Distributionsabkommen

v. l. n. r.: Katsuhiko Otomo, President Panasonic Industrial Europe, rechts: Markus Krieg, Geschäftsführer Marketing Rutronik Elektronische Bauelemente

Rutronik Elektronische Bauelemente und Panasonic Industrial Europe haben auf der electronica ihren Franchisevertrag auf paneuropäischer Basis erweitert.

Dieser umfasst Components, Batterien und optische Laufwerke. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. Panasonic Industrial Europe, Tochterunternehmen der Panasonic Europe Ltd, adressiert mit speziell auf die Anforderungen der Industrie zugeschnittenen Produkte vor allem die Zielmärkte Automotive, AV/Communication, Appliance, Industry & Devices und Factory Solutions.

»Wir haben Panasonic als Anbieter hochqualitativer Produkte und umfassenden technischen Support kennen gelernt«, erklärt Markus Zühlke, Bereichsleiter Passive Bauelemente bei Rutronik. »Die SP Polymerelektrolytkondensatoren von Panasonic beispielsweise sind mit ihrem geringen ESR-Wert eine sehr gute Alternative zu Tantalkondensatoren.«

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH