Softing Industrial Automation

Erste Produkte im Siemens Industrial Edge Ecosystem

8. Dezember 2021, 21:41 Uhr | Andreas Knoll
Die edgePlug-Produkte werden nahtlos in die Siemens-Industrial-Edge-Device-Umgebung eingebunden.
Die edgePlug-Produkte werden nahtlos in die Siemens-Industrial-Edge-Device-Umgebung eingebunden.
© Softing Industrial

Softing Industrial Automation wird im kommenden Quartal die Software-Komponenten der neuen edgePlug-Serie als seine ersten Produkte in das Siemens Industrial Edge Ecosystem einbringen und im dazugehörigen App Store anbieten.

Das Unternehmen ist damit einer der ersten Third-Party-Produktanbieter auf dem Siemens Industrial Edge Marketplace. Industrial Edge ist eine offene Edge-Computing-Plattform, die IT und Software für den Shopfloor einfach, skalierbar und verwaltbar machen soll. Der Marketplace fungiert als Einstiegspunkt für Edge-Computing-Software verschiedener Anbieter und soll es Anwendern leicht machen, alle benötigten Produkte für Industrial Edge zu finden und zu beziehen.

Im ersten Quartal 2022 startet Softing mit den drei Produkten edgePlug Simatic PLC, edgePlug Sinumerik CNC und edgePlug Fanuc CNC. Das erste Produkt - edgePlug Simatic PLC - ermöglicht den Zugriff auf Simatic-S7-Steuerungen von Siemens. Die Software unterstützt den Zugriff auf die Daten sowohl der älteren S7-300- und S7-400- als auch der neueren S7-1200- und S7-1500-Steuerungen. Bei den S7-1200- und S7-1500-PLCs können Anwender weiterhin mit optimierten Datenblöcken arbeiten, weil der edgePlug Simatic PLC das Auslesen der Variablen dieser Datenblöcke beherrscht.

Das zweite Produkt - edgePlug Sinumerik CNC - ermöglicht den Zugriff auf Daten von Sinumerik-840D-CNC-Steuerungen von Siemens. Die Software unterstützt sowohl den Zugang zu Solution-Line- als auch zu älteren Power-Line-Steuerungen. Zum einen stellt sie Maschinendaten wie etwa Betriebsdaten, Alarme und Energiedaten bereit. Zum anderen liefert sie Fertigungsdaten, wie den Antriebsstrom, die Positionswerte der Achsen sowie Informationen über die genutzten und in den Magazinen befindlichen Werkzeuge.

Mit dem dritten Produkt - edgePlug Fanuc CNC - lassen sich Maschinen- und Fertigungsdaten aus den CNC-Produktserien 30i-B, 31i-B, 32i-B, 35i-B und 0i-F von Fanuc auslesen. Alle edgePlug-Produkte werden nahtlos in die Siemens-Industrial-Edge-Device-Umgebung eingebunden und lassen sich über das integrierte Konfigurationstool konfigurieren.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Softing Industrial Automation GmbH