Schwerpunkte

Virtuelles Event

Fragen zum IoT? Dann auf zur Konferenz!

20. August 2020, 09:35 Uhr   |  Iris Stroh

Fragen zum IoT? Dann auf zur Konferenz!
© WEKA FACHMEDIEN

Am 20.-21. Oktober 2020 findet die virtuelle Konferenz Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud statt.

Am 20. und 21. Oktober 2020 findet unsere Konferenz »Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud« als virtuelles Event statt. Die Keynote-Speaker in diesem Jahr sind Dr. Uwe Wieland, Volkswagen AG und Jan Rodig, Struktur Management Partner.

Salopp gesagt, steht die Digitalisierung für »mehr Geld verdienen«. Aber wie wird man Teil des IoTs? Auch in unserer diesjährigen Konferenz »Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud« haben wir wieder ein interessantes Programm zusammengestellt. Während unserer Online-Konferenz geben Experten wieder Einblicke in verschiedene Aspekte des IoTs. Das fängt bei Erfahrungen anhand von Best-Practice-Beispielen an, geht über wichtige Security- und Connectivity-Probleme und endet bei der Frage, wie KI-Ansätze genutzt werden können. Darüber hinaus kommen auch die Teilnehmer auf ihre Kosten, die daran interessiert sind, ihre bestehenden Anlagen/Geräte IoT-tauglich zu machen, denn Retrofit-Themen sind auch in diesem Jahr Teil der Konferenz. Wie das Konferenzprogramm im Detail aussieht, finden Sie auf unserer Webseite.

Bis zum 16. September gelten noch unsere Frühbucherkonditionen!

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH