Fraunhofer FEP

Energy Harvesting aus Schwingungen

18. November 2014, 11:48 Uhr | Martin Sporn
Fraunhofer FEP Energy Harvesting
© elektroniknet

Dünne piezoelektrische Schichten sorgen dafür, dass dieser Demonstrator Vibrationen in Strom umwandeln kann. Forscher des Fraunhofer FEP haben ein Verfahren entwickelt, solche Materialien auf einem Durchmesser von bis zu 200 mm in homogenen Schichten wirtschaftlich herzustellen.

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP haben ein Verfahren entwickelt, piezoelektrische Schichten auf einem Durchmesser von bis zu 200 mm in homogenen Schichten wirtschaftlich herzustellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Fraunhofer FEP