ADKOM Elektronik

Kaffeebohnengroße Displayzwerge in TN- oder FSTN-Technik

10. März 2016, 9:11 Uhr | Erich Schenk
Display in Kaffeebohnengröße
Die Größe einer Kaffeebohne haben ADKOMs 15,8 x 8,4 mm großen Displays in TN- und FSTN-Technlogie.
© ADKOM Elektronik

Zwar ist ein FSTN-Display in der heutigen Zeit in einer gängigen Technologie gefertigt und somit keine Besonderheit mehr. Es ist jedoch etwas Außergewöhnliches, wenn es eine Dimension von 15,8 x 8,4 mm aufweist, also die Größe einer Kaffeebohne.

Kleine Gläser wie die von ADKOM Elektronik sind eine Herausforderung in der Produktion von Displays: Das Schneiden und Brechen muss sehr akkurat erfolgen, denn die für die Bearbeitung zur Verfügung stehende Fläche ist dabei sehr begrenzt.

Geeignet sind diese Miniatur-Display in TN- oder FSTN-Technologie, in transflektiver oder reflektiver Ausführung und einem teils weiten Temperaturbereich von -40 bis +80 °C (TN) für eine Vielzahl von Anwendungen.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ADKOM Elektronik GmbH