HBK-Akademie

Seminare zu Schall- und Schwingungsmessungen

28. Februar 2022, 11:08 Uhr | Markus Haller
Über die hauseigene Akademie bietet HBK regelmäßig Schulungen zu Messtechnik und Sensorik an.
Über die hauseigene Akademie bietet Hottinger, Brüel & Kjaer (HBK) regelmäßig Schulungen zu Messtechnik und Sensorik an.
© AdobeStock

Von der Grundlagenvermittlung bis zum Profi-Seminar: Der Messtechnik-Anbieter Hottinger, Brüel & Kjaer bietet ab Mai 2022 Schulungen zur Schall- und Schwingungsmessung wieder als Präsenzveranstaltung an.

Schall- und Schwingungsmessungen sind im professionellen Umfeld aus zwei Gründen relevant: Korrekte Schallmessungen werden zunehmend gefordert, um die Vereinbarkeit von Maschinen mit dem geltenden Recht zum Arbeits- und Umweltschutz nachzuweisen. Außerdem eignen sich Schwingungsmessungen besonders gut, um Maschinenzustände zu überwachen und Verfahren zur vorausschauenden Wartung (Predictive Maintenance) umzusetzen. Wer daran Interesse hat, sollte gut geschultes Personal in den eigenen Reihen haben, das sich mit der Auswahl und Montage von Beschleunigungsaufnehmern auskennt und die ermittelten Messdaten korrekt auswerten kann. Diese Fähigkeiten werden im dreitägigen Seminar »Grundlagen der Schwingungsmesstechnik« am 20. September 2022 in Bamberg vermittelt.

Hier geht es zur Seminar-Übersicht, wo Sie über Filter auch nach Online-Seminaren und weiteren Schulungsthemen suchen können.

Die Seminare dauern zwischen einem und drei Tage, finden an unterschiedlichen deutschen Städten vor Ort statt und kosten zwischen 400 € und 1300 €. Für das Jahr 2022 sind zwischen Mai und November neun Veranstaltungen gelistet.

Der Veranstalter Hottinger, Büel & Kjaer ist ein weltweit tätiger Messtechnik-Anbieter, der Anfang 2019 aus der Fusion des deutschen Unternehmens Hottinger Baldwin Messtechnik (HBM) und dem dänischen Akustik-Spezialisten Kjaer Sound & Vibration hervorgegangen ist.


Verwandte Artikel

Hottinger Baldwin Messtechnik (HBM) GmbH, Brüel & Kjaer GmbH